Zum Hauptinhalt springen
Online-Marketing

Online-Marketing

Was brauchen kleine und mittlere Unternehmen, um online gut aufgestellt zu sein?

Was brauchen kleine und mittlere Unternehmen, um online gut aufgestellt zu sein?
Heise RegioConcept
Firma: Heise RegioConcept
Sprache: Deutsch
Größe: 1 Seite
Erscheinungsjahr: 2021
Besonderheit: registrierungsfrei

Unternehmen aller Branchen erringen mit der Digitalisierung klare Vorteile. Das ist inzwischen überdeutlich. Doch was betriebsintern schon weit fortgeschritten und selbstverständlich ist, setzt sich bei Werbung und Marketing oft immer noch nur zögerlich durch. Dabei ist gerade hier eine durchdachte Online-Strategie die einzige Möglichkeit, effizient Kunden zu gewinnen und zu halten.

Digitale Präsenz für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) – was bedeutet das überhaupt, und wie können Betriebe die Herausforderung meistern, professionell und wirksam Online Marketing und Werbung zu betreiben?

Online gut aufgestellt zu sein umfasst eine breite Palette von Ansätzen, Kanälen, Plattformen, Tools und vieles mehr. Und all das sollte gut aufeinander abgestimmt werden. Es bietet sich daher an, einen Einstieg ins Online Marketing gleich als gebündelte Digitaloffensive anzugehen – eben so, wie sie Heise PRIME anbietet.

Sichtbarkeit im Netz braucht Maßnahmen auf vielen Ebenen

Wie Menschen zu Kundinnen und Kunden werden, hat sich radikal geändert. Unzählige Apps und Internetseiten werden oftmals unterwegs mehr genutzt als zu Hause. Selbst in unmittelbarer Nähe oder sogar während des Einkaufs in einem lokalen Geschäft suchen Interessierte online Informationen zu Produkten, Services und Anbietern. Dabei sind z. B. Suchmaschinen wie Google und die Werbung über Google Ads zwar ein wichtiger Kanal, aber jeweils nur ein Rad im großen Getriebe.

Ziel von Heise PRIME für das Online Marketing von KMU ist daher vor allem,

  • auf breiter Front die Online-Präsenz und die lokale Sichtbarkeit des Unternehmens zu stärken,
  • die Marke bekannter zu machen,
  • im Internet und speziell über Suchmaschinen im Vergleich zu Mitbewerbern besser gefunden zu werden.

Das Internet wird in Deutschland zu rund 50 Prozent dazu genutzt, Produkte online unter die Lupe zu nehmen, zu vergleichen und zu kaufen. Und fast jede zweite Kaufentscheidung fällt in Deutschland vor dem Hintergrund einer Information aus dem Internet. Das ergab eine Google-Studie. Online solide aufgestellt zu sein, ist also wirklich ein Muss.

Unternehmen, die digital durchstarten wollen, sollten dabei auch rechtzeitig eine durchdachte Online-Marketingstrategie entwerfen. Heise PRIME bietet die passenden Services. (Bild: © rh2010 - AdobeStock)

Leistungen und Services für den Erfolg im Online Marketing

Der Vorteil einer digitalen Marketingstrategie ist, dass sich viele einzelne Maßnahmen bei aller Komplexität gut und sinnvoll aufeinander abstimmen bzw. kombinieren lassen. Zudem sind sie meist hochgradig skalierbar, lassen sich also in kleinem wie großem Maßstab durchführen. Umso wichtiger sind dann professionelle Planung und Umsetzung. Bei Heise PRIME gibt es deshalb drei individuell wählbare Modelle, von denen die Standardversion im Abo bereits für 49 Euro monatlich zu haben ist und eine gute Auswahl der wichtigsten Leistungen enthält.

Heise RegioListing vermittelt dabei eine einfache und fehlerfrei einheitliche Eintragung inklusive Aktualisierung in über 30 Online-Verzeichnissen, Suchmaschinen und Kartendiensten. Damit ist der Grundstein gelegt, um als Unternehmen zuverlässig gefunden zu werden. Zusammen mit dem Heise DigitalCheck und dem Heise MarketingRadar lassen sich dann die übrigen Online-Aktivitäten – auch von Mitbewerbern – untersuchen und Optimierungsmöglichkeiten aufzeigen. So wird die Sichtbarkeit im Internet kräftig unterstützt.

Kundeninteraktionen starten und komfortabel gestalten ist ein weiterer zentraler Bereich erfolgreichen Marketings mit Heise PRIME. Bewertungsmanagement mit Meinungsmeister stärkt das Google-Ranking und dient dazu, genau bei den 86 Prozent Verbrauchern anzukommen, die Bewertungen für lokale Unternehmen lesen. Und Online-Terminkalender machen Unternehmen für Kunden rund um die Uhr erreichbar – für beide Seiten bequem und ohne Wartezeiten.

Zu diesen konkreten Schritten hinzu kommen noch der exklusive Zugang zu weiterführenden Webinaren und Schulungsvideos, ein kostenloses Dreimonats-Abo für die vielfältigen Inhalte von heise+ und attraktive Rabatte bei Partnerunternehmen.

Das große Plus für Homepage, Content und mehr

Zusätzliche Features zur Standardversion bieten die beiden Angebote Heise PRIME+ unter den Labeln Homepage und Content Boost. Dabei ist immer der volle Leistungsumfang der Standardversion im Preis bereits inbegriffen.

Heise PRIME+ ergänzt zunächst das Heise RegioListing um das interessante Bewertungsmanagement, mit dem sich Bewertungen generieren, überwachen und beantworten lassen, sowie die Bewertungskärtchen für Google My Business. Das Modell Heise PRIME+ Homepage umfasst die Erstellung einer Homepage plus fünf Unterseiten – auf dem letzten Stand der Technik und inklusive kostenfreier Änderungen.

Heise PRIME+ Content Boost bringt Unternehmen schließlich noch eine Art Leuchtturmprojekt hinsichtlich Suchmaschinenoptimierung (SEO): Hier gibt es einen perfekt suchmaschinenoptimierten Text für eine Seite der Unternehmenswebsite. Dabei wird das gewünschte Keyword mit einem Ort verknüpft, sodass die Auffindbarkeit in der lokalen Suche zuverlässig funktioniert.

Heise RegioConcept positioniert sich mit Heise PRIME als Partner kleiner und mittlerer Unternehmen, die bereit sind, digital in die Offensive zu gehen und so eine zukunftssichere Stellung auf dem Markt zu erhalten. Einfach, schnell, transparent und kostengünstig.

Was brauchen kleine und mittlere Unternehmen, um online gut aufgestellt zu sein?

Inhaltstyp: Artikel
Heise RegioConcept