Zum Hauptinhalt springen

Sicher und flexibel remote arbeiten mit MS Azure Virtual Desktop und Citrix

Vorschaubild Sicher und flexibel remote arbeiten mit  MS Azure Virtual Desktop und Citrix

Live Webcast am 14.12. um 11:00 Uhr

bechtle-citrix-600x300.png
Firma: Bechtle Systemhaus Holding AG
Sprache: Deutsch
Dauer: 60 Minuten
Erscheinungsjahr: 2021
Besonderheit: registrierungspflichtig
Agenda: PDF-Download
Termin: ICS-Download

Mitarbeiter arbeiten immer öfter außerhalb des Unternehmens. Dabei dürfen Aspekte wie Sicherheit oder Performance nicht vernachlässigt werden. Wir zeigen Ihnen im Webcast am 14.12., wie Sie mit Microsoft Azure Virtual Desktop in Kombination mit Citrix eine attraktive und leistungsfähige Lösung aufsetzen können.

Sprecher

Carsten Bruns

Carsten Bruns

Senior Systems Engineer, Citrix Systems GmbH

Vor 17 Jahren startete Carsten Bruns seine Karriere in der IT. Seit Mitte 2021 ist er als Sales Engineer für Citrix tätig. Zuvor arbeitete er als IT-Architekt bei einem Citrix CSA Partner. Er verfügt über ein breit gefächertes Wissen in der Citrix-Technologie und hat mehr als 12 Jahre Erfahrung in diesem Bereich. Carsten hat einen starken Fokus auf Citrix ADC, VAD und Citrix Cloud Services. Im Jahr 2016 wurde Carsten Teil der ersten Klasse von CTAs (Citrix Technology Advocates) und seit Anfang 2018 bis 2021 war er einer der CTPs (Citrix Technology Professionals).
Rick Schwabe

Rick Schwabe

System Engineer, Bechtle

Rick Schwabe begleitet seit fast 3 Jahren bei der Firma Bechtle als System Engineer deutschlandweit erfolgreich den Mittelstand aber auch Großkunden bei Ihrem Weg zur digitalen Transformation und zum Modern Workplace. Spezialisiert in seiner Tätigkeit bei der Bechtle ist Rick Schwabe auf den Hersteller Citrix. Insbesondere auf Citrix Virtual Apps and Desktops, Citrix Cloud Services und im Security und Networking-Bereich Citrix ADC (ehemals Netscaler). Außerdem ist Rick Schwabe als Microsoft Cloud Solution Architekt für das Bechtle Competence Center CCDW ( Competence Center digitale Wirtschaft ) unterwegs.
Martin Seiler

Martin Seiler

Heise Business Services

Martin Seiler befasste sich als IT-Redakteur bei der Computerwoche viele Jahre lang mit Themen wie Netzwerke, Telekommunikation oder Security. 2006 wechselte er in den Eventbereich von IDG, für den er Fachveranstaltungen unterschiedlichster Art wie Seminare, Konferenzen, Roadshows und Webcasts entwickelte, organisierte und moderierte. Seit 2010 arbeitet Martin Seiler für Heise Business Services.

Hybrides Arbeiten ist endgültig im Arbeitsalltag angekommen. In vielen Bereichen ändert sich, wie und wo Menschen arbeiten, dabei wird Remote Work zum «neuen Normal». Um den Anforderungen gerecht zu werden, haben Unternehmen auf der ganzen Welt existierende Umgebungen ausgebaut beziehungsweise neue Lösungen implementiert.

Eine interessante Methode, um flexible und hybride Arbeitsumgebungen aufzusetzen, stellt Microsoft Azure Virtual Desktop dar (ehemals Windows Virtual Desktop). In Kombination mit Citrix lässt sich das volle Potenzial dieser Lösung ausschöpfen. So können Sie Ihren Mitarbeitern ein nahtloses Desktop-Erlebnis auf allen Geräten ermöglichen, das Ihnen zudem auch noch Einsparungspotenzial bietet.

Im Webcast erfahren Sie, wie die Verwendung von Citrix Virtual Apps & Desktops mit Microsoft Azure Virtual Desktop die Bereitstellung einer Hybrid-Cloud-Umgebung einfacher und effizienter denn je macht. Gleichzeitig ist dabei umfangreiche Sicherheit und erstklassige Performance gewährleistet.

Rick Schwabe von Bechtle und Carsten Bruns von Citrix gehen im Webcast unter anderem auf diese Themen ein:

  • Nahtloser Übergang zu virtuellen Desktops
  • schnellere Bereitstellung von Arbeitsumgebungen
  • Mehrwerte Citrix für Azure Virtual Desktop
  • Wie lässt sich volle Flexibilität ermöglichen?
  • Welche Einsparungen können durch Citrix in Kombination mit Microsoft erzielt werden?
  • Wie kann die Citrix Technologie die User Experience, Sicherheit und Performance steigern?

 

Sie beantworten Ihnen außerdem Ihre Fragen zum Thema. Moderator der Sendung ist Martin Seiler von Heise Business Services. Jetzt registrieren!

Extra-Service: Sie wollen schon im Vorfeld Fragen an die Referenten stellen? Dann schreiben Sie bis zum 13. Dezember eine Mail an den Moderator Martin Seiler (mts(at)heise.de; Betreffzeile: „Fragen für Bechtle-Webcast“) – wir werden die Fragen sammeln, und die Referenten werden die Antworten für den Live-Webcast vorbereiten.

Sicher und flexibel remote arbeiten mit MS Azure Virtual Desktop und Citrix

Live Webcast am 14.12. um 11:00 Uhr

Inhaltstyp: Webcast
bechtle-citrix-600x300.png

Kommentare und Feedback (0)