Zum Hauptinhalt springen

Das Schrems-II-Urteil und dessen Folgen: Wie erreiche ich Konformität bei den Hyperscalern? (Update: Jetzt mit Fragen & Antworten!)

Webcast-Aufzeichnung vom 24.2.2022

Logo_Thales_Infinigate_500x400px.jpg
Firma: Thales DIS CPL Deutschland GmbH
Sprache: Deutsch
Dauer: 60 Minuten
Erscheinungsjahr: 2022
Besonderheit: registrierungspflichtig Agenda herunterladen

Premium: Einloggen und anschauen

Exklusiv
für Mitglieder

Auch für Unternehmen, die einen Hyperscaler nutzen, gilt die Pflicht zur Einhaltung von „Schrems II“. Im dritten Teil unserer Webcast-Serie erfahren Sie, welche Maßnahmen konkret erforderlich sind und wie Sie diese bei den Hyperscalern umsetzen können.

Sprecher

Armin Simon

Armin Simon

Regional Director Germany bei Thales

Armin Simon ist seit 2011 bei Thales (ehemals Gemalto) beschäftigt und verantwortet als Regional Sales Director den Bereich Data Protection in Deutschland. Zuvor betreute er als Senior Manager Channel Sales mit seinem Team das Partnergeschäft beim weltweit tätigen Data-Security-Spezialisten.

Der ausgebildete Informatiker startete seine Karriere als Systems Engineer und ist seit 1997 im Management bei unterschiedlichen Unternehmen der IT-Sicherheit. Armin Simon verfügt über einen weit gefächerten Erfahrungsschatz und ist gefragter Redner der IT-Security.
Martin Seiler

Martin Seiler

Heise Business Services

Martin Seiler befasste sich als IT-Redakteur bei der Computerwoche viele Jahre lang mit Themen wie Netzwerke, Telekommunikation oder Security. 2006 wechselte er in den Eventbereich von IDG, für den er Fachveranstaltungen unterschiedlichster Art wie Seminare, Konferenzen, Roadshows und Webcasts entwickelte, organisierte und moderierte. Seit 2010 arbeitet Martin Seiler für Heise Business Services.
Kai Wolff

Kai Wolff

Senior Manager Channel Sales bei Thales Deutschland

Kai Wolff ist seit 2014 bei Thales (ehemals Gemalto) beschäftigt und verantwortet als Channel Sales Manager im Bereich Cloud Protection & Licensing die Partner- und Marktentwicklung in Deutschland. Zuvor betreute er als Strategic Account Manager mittelständische Unternehmen und Konzerne im Bereich der IT- und Datensicherheit.
Der ausgebildete IT-Kaufmann startete seine Karriere als Systems Engineer. Seit 1996 ist er mit den Schwerpunkten Vertrieb und Beratung aktiv. Er verfügt über einen weit gefächerten Erfahrungsschatz in der Informationstechnologie.

In Teil 1 unserer Webcast-Serie rund um Schrems II haben wir über die Auswirkungen des EuGH-Urteils in der Praxis gesprochen, in Teil 2 ging es vor allem um die neuen Standardvertragsklauseln (SCC; „Standard Contractual Clauses“). Diesmal konzentrieren wir uns auf die Sachlage, wenn Unternehmen mit einem der großen Hyperscaler wie Amazon Web Services, Microsoft Azure oder Google zusammenarbeiten.



Update vom 3.3.:
Die Referenten haben nachträglich die offenen Fragen aus der Live-Sendung schriftlich beantwortet:

--> zum Download der Fragen & Antworten
 


Auch hier gilt: Der Abschluss der SCC ist unbedingt erforderlich, aber nur dann ausreichend, wenn gleichzeitig die TOMs (technische und organisatorische Maßnahmen) ein faktisches Einhalten der SCC ermöglichen.

Der Webcast umfasst drei große Aspekte:

  • Ansatzpunkt EDPB:
    Das European Data Protection Board spricht von einer notwendigen Durchführung der Verschlüsselung und einem notwendigen „Getrennthalten“ der Schlüssel. Doch was ist genau damit gemeint?
  • Thema Verschlüsselung:
    Wie kann man Verschlüsselung konkret umsetzen? Wo kann man generell ansetzen, also bei allen Cloud-Anbietern? Welche Voraussetzungen braucht es?
  • Spezialfälle Hyperscaler:
    Was kann man bei den Hyperscalern (Google, AWS, Microsoft) tun, um Schrems-II-konform zu sein? Was ist möglich bzw. was ist nicht möglich?

Referenten sind Armin Simon, Regional Sales Director Germany, und Kai Wolff, Channel Sales Manager, beide von der Thales DIS CPL Deutschland GmbH. Moderator der Sendung ist Martin Seiler von Heise Business Services.

___________________________________________________________________________________________

Wir empfehlen auch die anderen Teile unserer Webcast-Serie rund um Schrems II:

Die Auswirkungen von Schrems II in der Praxis (--> Teil 1)
Die neuen Standardvertragsklauseln (SCC; „Standard Contractual Clauses“) (--> Teil 2)
Große F&A-Runde: Experten beantworten alte und neue Fragen (--> Teil 4)
___________________________________________________________________________________________

Das Schrems-II-Urteil und dessen Folgen: Wie erreiche ich Konformität bei den Hyperscalern? (Update: Jetzt mit Fragen & Antworten!)

Webcast-Aufzeichnung vom 24.2.2022

Inhaltstyp: Webcast
Logo_Thales_Infinigate_500x400px.jpg