Zum Hauptinhalt springen

Open-Source-Software im Unternehmen: Erfolg dank professionellem Support

Webcast-Aufzeichnung

Tech Data GmbH & Co. OHG
Firma: Tech Data GmbH & Co. OHG
Sprache: Deutsch
Dauer: 60 Minuten
Erscheinungsjahr: 2020
Besonderheit: registrierungspflichtig
Agenda: PDF-Download

Open-Source-Software hat sich mittlerweile in vielen Firmen etabliert. Der Support für die quelloffenen Lösungen ist aber meist nur in User Groups oder Foren zu finden. Doch das muss nicht sein. In diesem Webcast erfahren Sie, wie es anders geht und wie eine professionelle Unterstützung von Open-Source-Lösungen aussieht.

Referent

Michael Becker

Michael Becker

Head of Technicians and Consultants, SW Services DACH, IBM Technology Support Services

Michael Becker ist zertifizierter Senior IT-Architekt und arbeitet im Geschäftsbereich Technology Support Service bei IBM. Er ist Mitglied des IBM DACH Technical Expert Council und verfügt über einen fundierten Erfahrungsschatz und Kenntnisse im Technologie-Support für Hardware/Software, Support Tools und Methoden sowie zum Thema IT-Betrieb und IT-Management.
In seiner jetzigen Rolle konzentriert er sich auf MVS-Service (Multi Vendor Supports) für Linux und Open Source SW (OSS) und treibt zukünftige Innovationen, die durch Automatisierungs-, Analytik- und KI-Lösungen das Support-Umfeld für Unternehmens-IT-Umgebung neu gestalten.
Peter Kindiger

Peter Kindiger

System Engineer bei Tech Data

Peter Kindiger ist seit 1996 als Systemtechniker im AS/400-, iSeries-, System-i- und heute IBM-i-Umfeld tätig. 2010 begann er, sein Wissen und seine Erfahrungen bei Tech Data als System Engineer einzusetzen. Er unterstützt seitdem IBM Business Partner bei der Konfiguration von IBM Power Systemen – IBM Storage und IBM Services. Auch in Bezug auf IBM-i-Softwarelizensierung (Transfers, Upgrades, POEs etc ...) ist er ein kompetenter Ansprechpartner, testet aber auch selbst neue IBM-Produkte im System Solution Center von Tech Data in München.
Christian Töpfer

Christian Töpfer

Manager Solutions & Services, heise Business Services

Christian Töpfer war viele Jahre bei ChannelPartner im IDG-Verlag als Redakteur, Content Manager und Chef vom Dienst tätig. Seit 2016 arbeitet er bei Heise und kümmert sich um Online-, Print- und Webcast-Projekte im Auftrag von Kunden.

Open-Source-Software (OSS) gilt heute als eine Schlüssel-Technologie und als Innovationstreiber für IT-Bereiche wie künstliche Intelligenz (KI), Big Data oder Cloud-Lösungen. Auch aus der Unternehmens-IT ist OSS nicht mehr wegzudenken. Die Hauptgründe für den Einsatz sind Innovationskraft, Flexibilität, Geschwindigkeit und eine Reduzierung der Kosten.

In dieser Webcast-Aufzeichnung erklären Michael Becker von IBM und Peter Kindiger von Tech Data erklären, warum es für Unternehmen wichtig ist, den Einsatz der Support-Steuerung von OSS zu optimieren und auf ein einheitliches Enterprise-IT-Level zu heben. Außerdem erfahren Sie mehr zum OSS-Einsatz mithilfe der Multivendor Support Services von IBM.

Im Live-Webcast bekommen Sie zudem Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Was ist OSS und was ist der Unterschied zwischen kommerzieller und Community-OSS?
  • Kann Community-Software überhaupt für unternehmenskritische Prozesse eingesetzt werden?
  • Wie können Sie dieses Portfolio unterschiedlichster Produkte in einem einheitlichen Support-Ansatz unterstützen?
  • Wie können Sie diesen Blumenstrauß an Produkten entsprechend Ihrer Geschäftsanforderungen und Sicherheitsrichtlinien betreiben?
  • Wie können Sie die Kostenkontrolle behalten?
  • Wie unterstützt Tech Data Sie bei diesem Thema?

Moderiert wird der Webcast von Christian Töpfer von Heise Business Services. Registrieren Sie sich jetzt!

Open-Source-Software im Unternehmen: Erfolg dank professionellem Support

Webcast-Aufzeichnung

Inhaltstyp: Webcast
Tech Data GmbH & Co. OHG