Zum Hauptinhalt springen

So schaffen Sie Sicherheit für Ihre Digitalisierungsprojekte

Webcast-Aufzeichnung vom 01.07.2021

Thales DIS CPL Deutschland GmbH
Firma: Thales DIS CPL Deutschland GmbH
Sprache: Deutsch
Dauer: 60 Minuten
Erscheinungsjahr: 2021
Besonderheit: registrierungspflichtig
Agenda: PDF-Download

Was haben Datenschutz in der Cloud, Microsoft Azure und der Fährhafen Sassnitz miteinander zu tun? Und wie können Sie Digitalisierungsprojekte in Ihrem Unternehmen absichern? Die Antworten auf diese Fragen bekommen Sie in dieser Webcast-Aufzeichnung.

Sprecher

Armin Simon

Armin Simon

Regional Sales Director Germany bei Thales

Armin Simon ist seit 2011 bei Thales (ehemals Gemalto) beschäftigt und verantwortet als Regional Sales Director den Bereich Data Protection in Deutschland. Zuvor betreute er als Senior Manager Channel Sales mit seinem Team das Partnergeschäft beim weltweit tätigen Data-Security-Spezialisten.

Der ausgebildete Informatiker startete seine Karriere als Systems Engineer und ist seit 1997 im Management bei unterschiedlichen Unternehmen der IT-Sicherheit. Armin Simon verfügt über einen weit gefächerten Erfahrungsschatz und ist gefragter Redner der IT-Security.
Martin Seiler

Martin Seiler

Heise Business Services

Martin Seiler befasste sich als IT-Redakteur bei der Computerwoche viele Jahre lang mit Themen wie Netzwerke, Telekommunikation oder Security. 2006 wechselte er in den Eventbereich von IDG, für den er Fachveranstaltungen unterschiedlichster Art wie Seminare, Konferenzen, Roadshows und Webcasts entwickelte, organisierte und moderierte. Seit 2010 arbeitet Martin Seiler für Heise Business Services.

Digitalisierungs-Initiativen und Cloud-Nutzung gehen in Unternehmen Hand in Hand. Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Umsetzung digitaler Initiativen sind dabei Vertrauen in den Service, Unabhängigkeit von den jeweiligen Cloud-Anbietern und natürlich die Einhaltung gesetzlicher Datenschutz-Vorgaben. Allerdings zeigt das EuGH-Urteil Schrems II auch Grenzen und Risiken der Cloud-Adaption in Verbindung mit den großen Anbietern auf.

Die Praxis zeigt, dass gesetzliche Vorgaben sowohl Cloud-Anbieter als auch deren Kunden schnell in datenschutzrechtliche Zwickmühlen bringen können. Betroffen von möglichen Sanktionen sind dabei nicht nur große, global agierende, sondern durchaus auch mittelständische Unternehmen. Der Europäische Datenschutzausschuss (EDSA) empfiehlt Unternehmen die Verschlüsselung der Daten in Verbindung mit der vollständigen Kontrolle über die Schlüssel. Mit den zukunftsorientierten Verschlüsselungslösungen von Thales können sie diesen Herausforderungen in verschiedensten Cloud-Plattformen begegnen und Risiken aktiv entgegenwirken.

In dieser Aufzeichnung geht Armin Simon, Regional Sales Director Deutschland bei Thales, unter anderem auf die folgenden Themen ein:

  • Die zentralen Security-Herausforderungen der digitalen Transformation
  • Die Auswirkungen von Schrems II
  • Welchen Schutz bieten die Cloud-Service-Provider?
  • Verschlüsselung als strategische Entscheidung
  • Lösungsbeispiel: Deutsche Bahn

Moderator der Sendung ist Martin Seiler von Heise Business Services Jetzt registrieren!

So schaffen Sie Sicherheit für Ihre Digitalisierungsprojekte

Webcast-Aufzeichnung vom 01.07.2021

Inhaltstyp: Webcast
Thales DIS CPL Deutschland GmbH

Kommentare und Feedback (0)