Zum Hauptinhalt springen

Was Sie jetzt über den Schutz vor Ransomware wissen müssen

Vorschaubild Was Sie jetzt über den Schutz vor Ransomware wissen müssen

Live-Webcast am 9.11.2021

Avast Deutschland GmbH
Firma: Avast Deutschland GmbH
Sprache: Deutsch
Dauer: 60 Minuten
Erscheinungsjahr: 2021
Besonderheit: registrierungspflichtig
Agenda: PDF-Download
Termin: ICS-Download

Wussten Sie, dass kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) mittlerweile das Ziel Nummer 1 bei Ransomware-Angriffen sind? Im Webcast am 9. November um 11 Uhr sprechen wir über Gründe sowie Konsequenzen dafür und zeigen die richtige Verteidigungsstrategie gegen Ransomware auf.

Sprecher

Oliver Kunzmann

Oliver Kunzmann

Sales Engineer Manager, Avast Deutschland GmbH

Oliver Kunzmann ist als Sales Engineer Manager für alle Regionen bei Avast Business verantwortlich. Vor der Übernahme von AVG durch Avast war er als Senior Sales Engineer seit 2015 bei AVG aktiv. Zudem leitet er die Unternehmensniederlassung in Düsseldorf. Zuvor war Kunzmann elf Jahre lang bei der Norman Data Group als Manager Technical Business Support and Consulting für Deutschland und Österreich tätig.
Oliver Kunzmann verfügt über mehr als 18 Jahre Erfahrung in der IT-Security-Branche.
Christian Töpfer

Christian Töpfer

Manager Solutions & Services, Heise Business Services

Christian Töpfer war viele Jahre bei ChannelPartner im IDG-Verlag als Redakteur, Content Manager und Chef vom Dienst tätig. Seit 2016 arbeitet er bei Heise und kümmert sich um Online-, Print- und Webcast-Projekte im Auftrag von Kunden.

Die meisten Menschen gehen davon aus, dass sich Cyberangreifer auf Großunternehmen und Regierungsbehörden konzentrieren, weil dort endlose Ressourcen und ein hohes Budget zur Verfügung stehen. Doch in Wahrheit entfällt mehr als die Hälfte aller Ransomware-Angriffe auf KMU. Und tatsächlich muss ein Unternehmen nach einem erfolgreichen Angriff durchschnittlich etwa 21 Tage Ausfallzeit in Kauf nehmen.

Und dabei wird es nicht bleiben. Ransomware-Angriffe werden in den nächsten Jahren zunehmen sowie immer ausgefeilter und gefährlicher werden. Aber es gibt auch gute Nachrichten: Über 90 % der Ransomware-Angriffe können mit soliden Sicherheitsrichtlinien, einschließlich einer effektiven Patch- und Sicherheitsstrategie, verhindert werden.

Im Live-Webcast am 9. November um 11 Uhr wird Ihnen Oliver Kunzmann von Avast Business eine gute Mischung aus Präventions-, Verteidigungs- und Wiederherstellungsstrategien vorstellen, mit der Sie die Kontrolle über Ihre Cybersicherheitslage übernehmen können.

Highlights aus der Agenda:

  • Die Auswirkungen von Ransomware auf den Klein- und Mittelstand
  • Wie ein Patchsystem effektiv funktioniert und wie es zur Sicherheit Ihres Unternehmens beitragen kann
  • Warum die Sicherung von Daten in der Cloud sicher und effizient ist

Herr Kunzmann wird während der Live-Sendung auch Fragen der Zuschauer beantworten. Moderiert wird der Webcast von Christian Töpfer von Heise Business Services. Registrieren Sie sich jetzt!

Wichtiger Hinweis: Wer bei der Live-Sendung nicht dabei sein kann, kann sich später die Aufzeichnung des Webcasts ansehen. Registrieren Sie sich dennoch schon jetzt für diesen Webcast – und wir informieren Sie per E-Mail, sobald die Aufzeichnung zur Verfügung steht!

Extra-Service: Sie wollen schon im Vorfeld Fragen an den Referenten stellen? Dann schreiben Sie bis zum 8. November eine Mail an den Moderator Christian Töpfer (ctp(at)heise.de; Betreffzeile: „Fragen für Avast-Webcast“) – wir werden die Fragen sammeln, und der Referent wird die Antworten für den Live-Webcast vorbereiten.

0 Kommentare

Was Sie jetzt über den Schutz vor Ransomware wissen müssen

Live-Webcast am 9.11.2021

Inhaltstyp: Webcast
Avast Deutschland GmbH

Kommentare und Feedback (0)