Zum Hauptinhalt springen

Umfassender Phishing-Schutz in Echtzeit dank künstlicher Intelligenz

Webcast-Aufzeichnung vom 11. April

Barracuda Networks
Firma: Barracuda Networks
Sprache: Deutsch
Dauer: 60 Minuten
Erscheinungsjahr: 2019
Besonderheit: registrierungspflichtig
Agenda: PDF-Download

Social-Engineering- und Spear-Phishing-Angriffe werden immer ausgefeilter. Viele Firmen haben Schwierigkeiten, ihre Sicherheitslösungen auf dem aktuellen Stand zu halten. In diesem Webcast erfahren Sie, wie Sie einem "Account-Takeover" bei Ihren Mitarbeitern und sonstigem Cyberbetrug mit den richtigen Maßnahmen und Lösungen in Echtzeit vorbeugen.

Sprecher

Julian Schreier

Julian Schreier

Sales Engineer bei Barracuda Networks

Julian Schreier absolvierte die Höhere Technische Lehranstalt in Innsbruck, in der sein Interesse zur IT geweckt wurde.
Seine berufliche Laufbahn begann bei Barracuda Networks im technischen Support, spezialisiert auf Email Security, der er bis heute treu geblieben ist.
Heute betreut er als Sales Engineer im Außendienst das gesamte Barracuda Portfolio und unterstützt Kunden bei komplexen Security Projekten.
Christian Töpfer

Christian Töpfer

Manager Solutions & Services, Heise Business Services

Christian Töpfer war viele Jahre bei ChannelPartner im IDG-Verlag als Redakteur, Content Manager und Chef vom Dienst tätig. Seit 2016 arbeitet er bei Heise und kümmert sich um Online-, Print- und Webcast-Projekte im Auftrag von Kunden.

Unternehmen sind das Ziel zahlreicher Bedrohungen und Exploits. Am gängigsten sind Phishing-Angriffe und zielgerichtete E-Mail-Angriffe von kompromittierten Konten mit der Absicht, per E-Mail an sensible oder vertrauenswürdige Daten heranzukommen. Mitarbeiter sollen dabei dazu verleitet werden, wertvolle Informationen offenzulegen oder Geldbeträge direkt an die Hacker zu überweisen. Bei fast der Hälfte der erfolgreichen Angriffe handelt es sich um die Übernahme/das Kapern von Konten ("Account-Takeover").

Doch die Angreifer haben nicht genug. Die Bedrohungen werden immer ausgefeilter und finanziell gut ausgestattete Cyberkriminelle entwickeln zunehmend komplexe Varianten von Malware- und Social-Engineering-Angriffen. Wenn es parallel dazu in den Unternehmen an entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen mangelt, ist guter Rat teuer.

In diesem Webcast zeigt Herr Julian Schreier von Barracuda Networks, wie Sie dagegenhalten können. Er erklärt, worauf es bei der Erkennung der Angriffe ankommt und mit welchen Maßnahmen effektiv reagiert werden kann. Anhand von Barracuda Sentinel demonstriert er, wie ein umfassender und fortschrittlicher Schutz in Zeiten von aufkommender künstlicher Intelligenz (KI) aussehen muss.

In diesem Webcast sind Sie richtig, wenn Sie erfahren wollen,

  • warum zielgerichtete Angriffe manche Mitarbeiter zu kostspieligen Fehlern verleiten,
  • wie Ihre Mitarbeiter böswillige Absichten und Betrugsversuche identifizieren,
  • wie KI genutzt wird, um das einzigartige Kommunikationsmuster eines Angreifers in Echtzeit zu erlernen,
  • wie KI, eine Integration in Microsoft Office 365 und Brand Protection zu einer umfassenden Cloud-basierten Sicherheitslösung kombiniert wird und
  • warum gerade Ihr Unternehmen von einer Lösung von Barracuda profitieren kann.

Moderiert wird der Webcast von Christian Töpfer von Heise Business Services. Registrieren Sie sich jetzt!

 

Umfassender Phishing-Schutz in Echtzeit dank künstlicher Intelligenz

Webcast-Aufzeichnung vom 11. April

Inhaltstyp: Webcast
Barracuda Networks

Kommentare und Feedback (0)