Zum Hauptinhalt springen

Security Awareness – unverhandelbar für eine sichere Zukunft

Vorschaubild Security Awareness – unverhandelbar für eine sichere Zukunft

Live-Webcast am 2.11.2021 um 11 Uhr

KnowBe4 Germany GmbH
Firma: KnowBe4 Germany GmbH
Sprache: Deutsch
Dauer: 60 Minuten
Erscheinungsjahr: 2021
Besonderheit: registrierungspflichtig
Agenda: PDF-Download
Termin: ICS-Download

Heutzutage sind alle Firmen Software-Unternehmen. Alles ist digital vernetzt, alles ist angreifbar. Doch viele Entscheider wissen nicht, wie überlebenswichtig eine gute Security-Strategie ist. Im Webcast am 2. November werden Sie erfahren, warum Technik allein keine Sicherheit garantiert und wie Sie das Sicherheitsbewusstsein Ihrer Mitarbeiter erhöhen können.

Sprecher

Christine Kipke

Christine Kipke

Senior Adviser und Beirätin bei KnowBe4

Christine Kipke und Detlev Weise gründeten exploqii gemeinsam im Jahr 2014. Seit vielen Jahren sind beide als ausgewiesene Experten für Sicherheits- und Compliance-Kommunikation ein gefragter Partner und Dienstleister namhafter Konzerne. Seit Mai 2018 gehört exploqii als 100-prozentige Tochtergesellschaft zu KnowBe4 und ergänzt damit das Angebotsportfolio des Weltmarktführer für Security Awareness Trainings & Phishing Simulationen für Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als Managing Directors leiteten beide zunächst die KnowBe4-Organisation in DACH als Doppelspitze. Seit Juli 2020 sind Christine Kipke und Detlev Weise als Senior Adviser für KnowBe4 tätig.
Detlev Weise

Detlev Weise

Senior Adviser und Beirat bei KnowBe4

Detlev Weise und Christine Kipke gründeten exploqii gemeinsam im Jahr 2014. Seit vielen Jahren sind beide als ausgewiesene Experten für Sicherheits- und Compliance-Kommunikation ein gefragter Partner und Dienstleister namhafter Konzerne. Seit Mai 2018 gehört exploqii als 100-prozentige Tochtergesellschaft zu KnowBe4 und ergänzt damit das Angebotsportfolio des Weltmarktführer für Security Awareness Trainings & Phishing Simulationen für Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als Managing Directors leiteten beide zunächst die KnowBe4-Organisation in DACH als Doppelspitze. Seit Juli 2020 sind Christine Kipke und Detlev Weise als Senior Adviser für KnowBe4 tätig.
Christian Töpfer

Christian Töpfer

Manager Solutions & Services, Heise Business Services

Christian Töpfer war viele Jahre bei ChannelPartner im IDG-Verlag als Redakteur, Content Manager und Chef vom Dienst tätig. Seit 2016 arbeitet er bei Heise und kümmert sich um Online-, Print- und Webcast-Projekte im Auftrag von Kunden.

Wir sind die erste Generation, die die eine Hälfte des Tages in der realen und die andere Hälfte in der digitalen Welt verbringt. Im analogen Leben kennen wir die Gefahren – wir lernen, welche Situationen wir vermeiden sollten. In der digitalen Welt sind die Gefahren ähnlich: Phishing, Ransomware, Identitätsdiebstahl. Aber wie erkennen, verhalten und vermeiden wir sie? Das lernen wir nicht.

Wir wissen, wie wichtig kritische Infrastrukturen für unser gesellschaftliches Leben sind, z.B. die Energieversorgung. Auch die digitale Versorgung zählt zur kritischen Infrastruktur. Denn: Wir werden immer abhängiger davon! Wir entwickeln immer komplexere Systeme und übertragen die Verantwortung auf den Nutzer. Auch Security-Software wird von Menschen entwickelt – und Menschen machen nun einmal Fehler.

Im Webcast am 2. November um 11 Uhr werden Sie von Christine Kipke und Detlev Weise von KnowBe4 erfahren, was wir gegen Cyber-Gefahren tun können, um nicht nur von der Technik allein abhängig zu sein.

Nur Bildung hilft. Wir müssen Nutzern erklären, welche Gefahren in der digitalen Welt existieren. Wir müssen damit so früh wie möglich anfangen – bereits bei unseren Kindern. Wir müssen ein Verständnis und eine Vorstellungskraft entwickeln, was im Cyberraum alles möglich ist. Da immer mehr miteinander kommunizierende Devices im Netz existieren, gibt es immer mehr Einfallstore.

Nur mit Security Awareness werden wir es schaffen, unsere Zukunft sicherer zu gestalten.

Während der Live-Sendung werden Frau Kipke und Herr Weise auch Fragen der Zuschauer beantworten. Die Moderation des Webcasts übernimmt Christian Töpfer von Heise Business Services. Registrieren Sie sich jetzt!

Wichtiger Hinweis: Wer bei der Live-Sendung nicht dabei sein kann, kann sich später die Aufzeichnung des Webcasts ansehen. Registrieren Sie sich dennoch schon jetzt für diesen Webcast – und wir informieren Sie per E-Mail, sobald die Aufzeichnung zur Verfügung steht!

Extra-Service: Sie wollen schon im Vorfeld Fragen an die Referenten stellen? Dann schreiben Sie bis zum 1. November eine Mail an den Moderator Christian Töpfer (ctp(at)heise.de; Betreffzeile: „Fragen für KnowBe4-Webcast“) – wir werden die Fragen sammeln, und der Referent wird die Antworten für den Live-Webcast vorbereiten.

Security Awareness – unverhandelbar für eine sichere Zukunft

Live-Webcast am 2.11.2021 um 11 Uhr

Inhaltstyp: Webcast
KnowBe4 Germany GmbH

Kommentare und Feedback (0)