Zum Hauptinhalt springen

E-Mails mit End-to-End-Verschlüsselung: Bequem und sicher

Webcast-Aufzeichnung jetzt verfügbar

FTAPI Software GmbH
Firma: FTAPI Software GmbH
Sprache: Deutsch
Dauer: 60 Minuten
Erscheinungsjahr: 2022
Besonderheit: registrierungspflichtig Agenda herunterladen

Premium: Einloggen und anschauen

Exklusiv
für Mitglieder

Egal, ob für Nachrichten, Dateien oder Termine, als Allroundtalent sind E-Mails im heutigen Geschäftsumfeld und Arbeitsalltag unverzichtbar. Aber so praktisch die elektronische Post auch ist, so angreifbar und risikobehaftet ist sie auch – gerade wenn ihr Inhalt eben nicht für jeden gedacht ist. In diesem Webcast zeigen wir typische, praktische Anwendungsfälle für E-Mail-Verschlüsselung in Unternehmen und Behörden – mit Live-Demos.

Sprecher

Björn Röckle

Björn Röckle

Sales Manager, FTAPI Software GmbH

Björn Röckle verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in den Bereichen Vertrieb, Kundenbetreuung und Beratung.
Christian Töpfer

Christian Töpfer

Manager Solutions & Services, Heise Business Services

Christian Töpfer war viele Jahre bei ChannelPartner im IDG-Verlag als Redakteur, Content Manager und Chef vom Dienst tätig. Seit 2016 arbeitet er bei Heise und kümmert sich um Online-, Print- und Webcast-Projekte im Auftrag von Kunden.

Da die Übertragung der meisten herkömmlichen E-Mails unverschlüsselt passiert, laufen Nutzer und damit auch Unternehmen Gefahr, sensible Daten und Informationen ungewollt Dritten verfügbar zu machen - ohne, dass sie es in den meisten Fällen wissen.

Wenn es um unternehmenskritische und personenbezogene Informationen geht, haben Kunden, Partner, Mitarbeiter und die Gesetzgebung ebenfalls hohe Erwartungen und Ansprüche an die Datensicherheit. Gelangen solche Daten ungewollt an die Öffentlichkeit, hat dies in den meisten Fällen schwerwiegende rechtliche und wirtschaftliche Folgen.

___________________________________________________________________________________________

Kommentare von Zuschauern nach der Live-Sendung:
„Informative Demo und kompetente Beantwortung der Fragen - sehr schön!“
„kurz, knapp, informativ“
„Wichtiges Thema, das bislang insgesamt unzureichend gelöst ist.“
___________________________________________________________________________________________

Dabei lassen sich bestehende E-Mail-Tools technisch unkompliziert und ohne Auswirkungen auf die Einfachheit ihrer Nutzung in puncto Sicherheit aufrüsten. Das betrifft sowohl die Verschlüsselung von Nachrichten und Daten auf dem gesamten Versandweg als auch die Authentifizierung von Sendern und Empfängern per Zwei-Faktor-Authentifizierung sowie die Überprüfung von empfangenen Daten per Virenscanner.

Im Rahmen des Webcasts erläutert Björn Röckle, Sales Manager bei FTAPI Software, anschaulich typische Anwendungsfälle für E-Mail-Verschlüsselung in Unternehmen und Behörden. In Live-Demos stellt er dar, wie eine Lösung hier in der gewohnten Arbeitsumgebung aussehen und ergänzt werden kann - praxistauglich und ohne großen Know-how-Aufwand.

Neugierig geworden? Dann seien Sie dabei! Moderiert wird der Webcast von Christian Töpfer (i. V. für Sebastian Gerstl) von Heise Business Services. Registrieren Sie sich jetzt!

Agenda

  • Die Risiken von herkömmlichen E-Mails bei sensiblen Daten - DSGVO-Bußen, Vertrauensverlust, Cyberangriffe und worauf Unternehmen und Behörden sonst noch achten müssen
  • Live Demo 1 - Einblicke zum sicheren E-Mail-Versand in der gewohnten Arbeitsumgebung (Outlook, Browser)
  • Live Demo 2 - Sinnvolle Ergänzung für maximale Sicherheit (2FA, Virenscanner, digitaler Briefkasten)
  • Beispiele aus der Praxis - Konkrete Praxisbeispiele zeigen Ihnen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der SecuMails

E-Mails mit End-to-End-Verschlüsselung: Bequem und sicher

Webcast-Aufzeichnung jetzt verfügbar

Inhaltstyp: Webcast
FTAPI Software GmbH