Zum Hauptinhalt springen

Was ist External Attack Surface Management? Nur Hype oder doch ein Mehrwert für Ihre IT-Sicherheit?

Vorschaubild Was ist External Attack Surface Management? Nur Hype oder doch ein Mehrwert für Ihre IT-Sicherheit?

Live-Webcast am 23.4. um 11 Uhr

Outpost24 GmbH
Firma: Outpost24 GmbH
Sprache: Deutsch
Dauer: 60 Minuten
Erscheinungsjahr: 2024
Besonderheit: registrierungspflichtig Agenda herunterladen Termin in meinen Kalender
Exklusiv
für Mitglieder

Premium: Einloggen und anschauen

Unbeachtete oder vernachlässigte Assets, die von außen erreichbar sind, bergen große Risiken. Denn Cyberkriminelle suchen genau nach solchen Zugriffspunkten, um in fremde Systeme einzudringen. Im Webcast am 23. April um 11 Uhr sprechen wir darüber, ob Ihre Prozesse und Maßnahmen greifen und wie Sie Ihre externe Angriffsfläche jederzeit im Blick behalten können.

Sprecher

Stephan Halbmeier

Stephan Halbmeier

Product Specialist, Specops Software

Stephan Halbmeier, Product Specialist bei Outpost24, verfügt über mehr als 25 Jahre geballte Erfahrung in der Planung, Umsetzung und dem Betrieb innovativer und moderner Cyber-Security-Lösungen für internationale Organisationen in On-Prem- oder Cloud-Umgebungen. Sein fundiertes Wissen in den Bereichen Active Directory, Identity- & Access-Management, Cyber-Risiko-Management sowie Erfahrung in dem effizienten Erkennen und Reduzieren komplexer Angriffsflächen bringt er mit viel Leidenschaft tagtäglich bei der technischen Betreuung und praxisnahen Beratung von Kunden und Interessenten mit ein.
Stephan Halbmeier ist ständig auf der Suche nach neuen Methoden, um Sie zu unterstützen, die Sicherheit Ihrer kritischen Daten zu gewährleisten sowie interne und externe Compliance-Vorschriften oder regulatorische Anforderungen einzuhalten und nachhaltig umzusetzen.
Christian Töpfer

Christian Töpfer

Manager Solutions & Services, Heise Business Services

Christian Töpfer war viele Jahre bei ChannelPartner im IDG-Verlag als Redakteur, Content Manager und Chef vom Dienst tätig. Seit 2016 arbeitet er bei Heise und kümmert sich um Online-, Print- und Webcast-Projekte im Auftrag von Kunden.

Mal Hand aufs Herz: Kennen Sie wirklich den Fußabdruck Ihrer Organisation im Internet? Was alles von außen erreichbar ist? Cybersecurity-Experten wissen, dass es entscheidend ist, alle exponierten Services einer Organisation zu kennen und kontinuierlich zu überwachen. Denn solche Stellen sind mögliche Einfallstore für Angreifer.

Die Praxis sieht aber oft anders aus: Sicherheitsverantwortliche werden zum Beispiel nicht immer über eine neue Landingpage oder SaaS-Neuerungen einer Abteilung informiert. Oder niemand kümmert sich darum, dass nach einer Firmenübernahme alle Assets vollständig im Asset Management eingetragen sind. Und läuft vielleicht irgendwo noch ein alter Server, der eigentlich schon offline sein sollte?

Die eigene externe Angriffsfläche zu kennen, zu bewerten und entsprechend zu handeln („External Attack Surface Management“, EASM) ist schon längst Bestandteil Ihrer täglichen Aufgaben, wo steckt also der Vorteil für Ihre Organisation? Im Webcast am 23. April um 11 Uhr wird Ihnen Herr Stephan Halbmeier von Outpost24 einige Denkanstöße geben, ob sich hinter EASM nur ein aktueller Hype verbirgt oder ob sich daraus ein entscheidender Mehrwert für Ihre Cybersecurity-Strategie ableiten lässt.

Voraussichtliche Themenschwerpunkte der Sendung:

  • Was ist Attack Surface Management?
  • Warum ist EASM aktuell im Fokus der Anbieter und Analysten?
  • Der Unterschied zwischen der Eigen- und Fremdwahrnehmung in der IT-Sicherheit
  • Wie läuft External Attack Surface Management in der Praxis ab?
  • Wie Sie Sicherheitsrisiken identifizieren, bevor Hacker sie ausnutzen können
  • So wächst die Angriffsfläche und der Usecase für Attack Surface Management mit Ihrer Organisation mit

Herr Halbmeier wird während der Live-Sendung auch Fragen der Zuschauer beantworten.
Moderiert wird der Webcast von Christian Töpfer von Heise Business Services.
Registrieren Sie sich jetzt!

Hinweis: Wer bei der Live-Sendung nicht dabei sein kann, für den gibt es eine Aufzeichnung des Webcasts. Registrieren Sie sich daher schon jetzt für diesen Webcast – und wir informieren Sie per E-Mail, sobald die Aufzeichnung zur Verfügung steht!

Was ist External Attack Surface Management? Nur Hype oder doch ein Mehrwert für Ihre IT-Sicherheit?

Live-Webcast am 23.4. um 11 Uhr

Inhaltstyp: Webcast
Outpost24 GmbH