Zum Hauptinhalt springen

Kleiner Fehler, großer Schaden: Cloud-Fehlkonfigurationen entdecken

Webcast-Aufzeichnung

Trend Micro Deutschland GmbH
Firma: Trend Micro Deutschland GmbH
Sprache: Deutsch
Dauer: 60 Minuten
Erscheinungsjahr: 2020
Besonderheit: registrierungspflichtig
Agenda: PDF-Download

„Millionen Datensätze gestohlen! Hacker hatten Zugriff auf…!“ So oder so ähnlich lauten oft Schlagzeilen in den Medien. In diesem Webcast erfahren Sie, wie Sie Lücken und Risiken in Ihrem Unternehmen erkennen sowie den Sicherheits- und Compliance-Status Ihrer Cloud-Infrastruktur kontinuierlich verbessern.

Referent

Richard Werner

Richard Werner

Business Consultant bei der Trend Micro Deutschland GmbH

Als Business Consultant bringt Richard Werner den IT-Sicherheitsverantwortlichen größerer Unternehmenskunden die Strategie Trend Micros näher, speziell im Hinblick auf aktuelle Cyberbedrohungen. In dieser Rolle, die er seit Juni 2016 innehat, hält Werner zudem Vorträge und kommuniziert mit der Presse.
Davor verantwortete er als Regional Solution Manager die Einführung insbesondere der Cloud- und Rechenzentrumslösungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Werner, der seit 2000 im Unternehmen ist, hatte beim japanischen IT-Sicherheitsanbieter bereits verschiedene leitende Positionen im technischen Bereich inne, vorwiegend im Post- und Presales-Support: Er war unter anderem Leiter des Presales-Teams sowie Senior Sales Engineer.
Vor seiner Zeit bei Trend Micro sammelte Richard Werner Berufserfahrung in der Lebensmittel- und der Logistikbranche.
Michael Claaßen

Michael Claaßen

Solution Architect, Trend Micro Deutschland GmbH

Michael Claaßen ist seit 2018 Solution Architect bei Trend Micro. In dieser Position verantwortet er die langfristige technische Betreuung eines festen Stamms von Großkunden. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Absicherung von Rechenzentren und der Schutz vor komplexen, zielgerichteten Bedrohungen sowie die Zusammenführung von Informationen und Analyse-Ergebnissen zur weiteren Verarbeitung.
Michael Claaßen gehört bereits seit 2013 zum Team von Trend Micro und verfügt über umfassende Technologie- und Markterfahrungen, unter anderem aus der Beratung von Trend Micro Endkunden und Fachhandelspartnern im Bereich Endpunkt- und Virtualisierungssicherheit. In zahlreichen Live-Hacking-Demonstrationen stellt der Certified Ethical Hacker (C|EH) zudem typische Angriffsszenarien und entsprechende Abwehrmöglichkeiten vor. Darüber hinaus ist er Certified Information Systems Security Professional (CISSP), Trend Micro Certified Security Master (TCSM Deep Security) und Trend Micro Certified Cyber Security Professional (TCCP).
Christian Töpfer

Christian Töpfer

Manager Solutions & Services, heise Business Services

Christian Töpfer war viele Jahre bei ChannelPartner im IDG-Verlag als Redakteur, Content Manager und Chef vom Dienst tätig. Seit 2016 arbeitet er bei Heise und kümmert sich um Online-, Print- und Webcast-Projekte im Auftrag von Kunden.

Mittlerweile liegen In immer mehr Unternehmen Services in der Cloud. Manche IT-Verantwortliche wissen gar nicht, was eigentlich mit den Daten in der Cloud geschieht – erst recht nicht der „einfache“ Mitarbeiter, der mit den Daten täglich jongliert.

Muss man sich daher Sorgen um den Schutz der Daten machen? Ja, wie Datenunfälle immer wieder aufs Neue zeigen. Denn es sind eben nicht die technisch ausgereiften Hackerattacken, gegen die man sich „doch sowieso nicht verteidigen kann“, wie viele Personen meinen. Meistens sind es menschliche Fehler, die in einer immer komplexeren IT-Welt unbeabsichtigt Türen öffnen und skrupellosen Individuen ungewollt Zugriff auf Daten erlauben. Manche der Kriminellen sprechen dann auch gar nicht von Hacking und sehen das nicht als eine Straftat an.

Anbieter von IT-Security-Lösungen haben es sich zur Aufgabe gemacht, diese Fehler rechtzeitig zu erkennen und zu beheben. Gerade in der Cloud ist dies automatisierbar. In diesem Webcast vermitteln Ihnen Richard Werner und Michael Claaßen von Trend Micro anschaulich, wie Sie ungewollte Risiken und Compliance-Verstöße erkennen und beheben können.

Die Themenblöcke in diesem Webcast:

  • Warum sind gerade in modernen Architekturen menschliche Fehler häufig und oft unerkannt?
  • Wie können IT-Verantwortliche die Risiken für ihr Unternehmen entdecken und einschätzen?
  • Wie lassen sich die Probleme manuell oder automatisierbar beheben?
  • Welche Möglichkeiten bietet an dieser Stelle Trend Micro Cloud Conformity?

Moderiert wird der Webcast von Christian Töpfer von Heise Business Services. Registrieren Sie sich jetzt!

Kleiner Fehler, großer Schaden: Cloud-Fehlkonfigurationen entdecken

Webcast-Aufzeichnung

Inhaltstyp: Webcast
Trend Micro Deutschland GmbH