Zum Hauptinhalt springen

Ihre Anwendungen stehen im Fadenkreuz – so rüsten Sie sich dagegen!

Webcast-Aufzeichnung

TÜV Rheinland AG
Firma: TÜV Rheinland AG
Sprache: Deutsch
Dauer: 60 Minuten
Erscheinungsjahr: 2020
Besonderheit: registrierungspflichtig
Agenda: PDF-Download

Vom Fortschritt in der IT profitieren leider nicht nur die Guten. Auch Angreifer nutzen die neuesten Techniken, um Schutzsysteme zu überwinden, Schaden anzurichten und wertvolle Daten zu stehlen. Der Webcast am 26. August um 11:00 Uhr zeigt, welche neuen Bedrohungen entstanden sind und wie Unternehmen darauf reagieren sollten.

Sprecher

Christian Essel

Christian Essel

Senior Security Engineer, TÜV Rheinland

Christian Essel berät in seiner Rolle als Senior Security Engineer bei der TÜV Rheinland i-sec GmbH Endkunden aus technischer Sicht zu den Themen IT-Security und Cloud. Als zertifizierter F5 Solution Expert Security und Cloud, sowie als AWS Solution Architect Associate und Security Specialist, bringt Herr Essel mehr als 5 Jahre Erfahrung in den Bereichen IT-Security und Cloud mit, wobei der Hauptfokus in den Bereichen Applikations- und Cloud-Sicherheit liegt.
Stephan Schulz

Stephan Schulz

Senior Solutions Engineer, F5 Networks

Stephan Schulz ist seit 9 Jahren als Senior Solutions Engineer – Security bei F5 Networks tätig und berät in seiner Rolle Endkunden und Fachhandelspartner aus technischer Sicht zum Thema IT-Security. Als zertifizierter Ethical Hacker (CEH) und CISSP und bringt Herr Schulz mehr als 19 Jahre Erfahrung aus den verschiedensten Bereichen der IT mit, wobei der Hauptfokus in den Bereichen Applikations- bzw. IT-Sicherheit liegt.
Markus Schraudolph

Markus Schraudolph

Heise Business Services

Markus Schraudolph hat schon während seines Informatikstudiums als Autor für Computermagazine wie PC Technik und Computer Persönlich gearbeitet und ist danach beim Vogel Verlag als Redakteur eingestiegen, wo er zum Gründungsteam der Zeitschrift PC-ONLiNE gehört hat. Neben der Arbeit als Redakteur hat ihn das Programmieren nie ganz losgelassen, sodass er auf eine langjährige Erfahrung in der Software-Entwicklung zurückblicken kann. Besonders interessieren ihn die Themen PHP, .NET, WordPress, MySQL, PostgreSQL sowie die Arbeit mit Geodaten.

Der IT-Wandel wird, bedingt durch die Nutzung von Automatisierung und Cloud, immer schneller. Dies haben auch Angreifer erkannt und wissen diese Technologien für sich zu nutzen.

Die Automatisierung durch Bots bedroht zunehmend die Verfügbarkeit und Integrität der Applikationen, sowohl im Datacenter als auch in der Cloud. Gerade Login-Seiten sind, durch die große Anzahl an Benutzer/Passwort Datenbanken, leichte Ziele für automatisierte Angriffe.

In diesem Webcast wird aufgezeigt, welchen Schaden solche automatisierten Angriffe anrichten können und wie Sie Ihre Applikationen davor schützen.

Moderiert wird der Webcast von Markus Schraudolph von Heise Business Services. Registrieren Sie sich jetzt!

Ihre Anwendungen stehen im Fadenkreuz – so rüsten Sie sich dagegen!

Webcast-Aufzeichnung

Inhaltstyp: Webcast
TÜV Rheinland AG

Kommentare und Feedback (0)