Zum Hauptinhalt springen

Der Einfluss von Phishing auf Ihr Zero-Trust-Konzept

Vorschaubild Der Einfluss von Phishing auf Ihr Zero-Trust-Konzept

Live-Webcast am 4.10.2022 um 11 Uhr

kombi-logo_concat_cloudflare.jpg
Firma: Concat AG
Sprache: Deutsch
Dauer: 60 Minuten
Erscheinungsjahr: 2022
Besonderheit: registrierungspflichtig Agenda herunterladen Termin in meinen Kalender

Premium: Einloggen und anschauen

Exklusiv
für Mitglieder

Setzen Sie in Zukunft auf eine Security-Infrastruktur mit einem Zero-Trust-Konzept? Werden Ihre E-Mail-Adressen auch als User-ID benutzt? Im Webcast am 4. Oktober 2022 werden wir darüber diskutieren, warum und wie die E-Mail-Security in ein Zero-Trust-Konzept integriert werden muss.

Sprecher

Rebecca Roche

Rebecca Roche

Account Executive, Cloudflare

Seit vier Jahren unterstützt Rebecca Roche Cloudflare als Account Executive in der Mission, das Internet zu verbessern. Mit einem Jahrzehnt Erfahrung in der IT-Branche ist Frau Roche darauf fokussiert, Unternehmen in verschiedenen Digitalisierungsphasen zu beraten und mit Cloudflare die Absicherung ihrer Infrastruktur zu optimieren.
Stefan Tübinger

Stefan Tübinger

CTO, Concat

Stefan Tübinger ist CTO der Concat AG in Bensheim und befasst sich seit mehr als 20 Jahren mit IT-Sicherheit. Er verantwortet den gesamten Bereich der Technik mit insgesamt 190 Technikspezialisten, die sich in Teams für Managed Services, DevOps (SW-Entwicklung und IT-Betrieb), Security und Operations unterteilen. Seine Expertise umfasst Cybersecurity-Konzepte für On-Premises-, Hybrid- und Cloud-Umgebungen: mit Lösungen vom Endpoint über Firewall-Konzepte bis zu IT-Grundschutz.

Bereits während seines Studiums war der Diplom-Wirtschaftsingenieur als IT-Consultant tätig. 2003 gründete er die Synergy Systems GmbH in München mit den Schwerpunkten Softwareentwicklung, Rechenzentrumsbetrieb, Network Operations und Managed IT Security. 2013 übernahm Concat AG die Synergy Systems GmbH und verschmolz diese später zur Concat AG.
Martin Seiler

Martin Seiler

Heise Business Services

Martin Seiler befasste sich als IT-Redakteur bei der Computerwoche viele Jahre lang mit Themen wie Netzwerke, Telekommunikation oder Security. 2006 wechselte er in den Eventbereich von IDG, für den er Fachveranstaltungen unterschiedlichster Art wie Seminare, Konferenzen, Roadshows und Webcasts entwickelte, organisierte und moderierte. Seit 2010 arbeitet Martin Seiler für Heise Business Services.

Das Internet ist das nächste Corporate LAN. Alle Services werden sich in unterschiedlichen Cloud-Umgebungen befinden, die miteinander über das Web verknüpft sind. Daher benötigen Unternehmen einen neuen Ansatz für Informationssicherheit: Zero Trust.

Es ist an der Zeit, sich vom veralteten Modell der Netzwerkinfrastruktur zu lösen. Zero Trust ist kein Produkt, sondern eine Philosophie. Zero Trust macht Schluss mit teuren MPLS-Leitungen und langsamen sowie unsicheren VPNs. Teure, proprietäre Altleitungen werden durch ein einziges globales Netzwerk ersetzt, das integrierte Zero-Trust-Funktionen, DDoS-Abwehr, Netzwerk-Firewall und Traffic-Beschleunigung bietet.

Mit der zunehmenden Verlagerung von Unternehmen in die Cloud wird auch E-Mail immer wichtiger. Laut dem Marktforscher Gartner nutzen 71 Prozent der Unternehmen Cloud- oder Hybrid-Cloud-E-Mails. Obwohl integrierte Schutzfunktionen für E-Mail-Produkte angeboten werden, sind viele Unternehmen der Meinung, dass diese die Benutzer nicht ausreichend schützen.

Im Webcast am 4. Oktober um 11 Uhr möchten Rebecca Roche von Cloudflare und Stefan Tübinger von Concat Ihnen eine Welt vorstellen, in der Sie die E-Mail-Security aktivieren können, um sich vor Phishing zu schützen. Sollte dennoch ein Angreifer in den Posteingang eines Mitarbeiters gelangen, können Sie eine Regel erstellen, um jeden nicht erkannten Link in einem isolierten Remote-Browser zu öffnen, der keine Texteingabe zulässt, und alle E-Mail-Anhänge auf bekannte Malware zu scannen.

Die Referenten werden am Ende der Live-Sendung auch Fragen der Zuschauer beantworten. Moderiert wird der Webcast von Martin Seiler von Heise Business Services. Registrieren Sie sich jetzt!

Wichtiger Hinweis: Wer bei der Live-Sendung nicht dabei sein kann, kann sich später die Aufzeichnung des Webcasts ansehen. Registrieren Sie sich dennoch schon jetzt für diesen Webcast – und wir informieren Sie per E-Mail, sobald die Aufzeichnung zur Verfügung steht!

Der Einfluss von Phishing auf Ihr Zero-Trust-Konzept

Live-Webcast am 4.10.2022 um 11 Uhr

Inhaltstyp: Webcast
kombi-logo_concat_cloudflare.jpg