Großes WLAN für kleine Betriebe

Live-Webcast am 20.2.2020 um 11:00 Uhr
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Kommentare  
199 Views / Downloads  
Ohne WLAN geht heute nichts mehr. Ob für Mitarbeiter oder Kunden – Unternehmen müssen dafür sorgen, dass jederzeit eine schnelle Internetverbindung vorliegt. Im Webcast am 20. Februar erfahren Sie, was Sie dafür tun können, um Kollegen, Gäste oder potenzielle Käufer glücklich zu machen.

Was haben Ladengeschäfte, Hotels, Gastronomie-Betriebe oder Arztpraxen gemeinsam? Viele Personen, die sich dort aufhalten, wollen mit ihren Smartphones, Tablets oder PCs drahtlos ins Netz gehen. Stillschweigend erwarten sie, dass ihnen der Inhaber eine leistungsstarke, sichere und kostenlose Verbindung bereitstellt.

Folglich sind diese kleinen und mittelständischen Unternehmen gefordert, ein schnelles, anwenderfreundliches und zuverlässiges WLAN zu realisieren. Im Webcast am 20. Februar um 11 Uhr wird Andreas Hausmann von HPE Aruba über die Herausforderungen beim Einbau eines Funknetzwerks für größere Gruppen im Innen- und Außenbereich reden und über die Themen Sicherheit, technische Spezifikationen und Reichweite Auskunft geben. Er wird zudem die Access Points der HPE-Aruba-Serie „Instant On“ vorstellen, die speziell für kleine Unternehmen konzipiert wurden und im Handumdrehen zu installieren sowie zu verwalten sind.

Die Teilnahme an diesem Webcast lohnt sich daher für Sie, wenn Sie

  • in Ihrer Firma ein WLAN für Mitarbeiter oder Kunden einrichten wollen,
  • ein vorhandenes WLAN verändern bzw. vergrößern wollen,
  • eine einfache Methode zum Erstellen und Verwalten separater Gast- und Mitarbeiternetzwerke suchen,
  • den Internetzugang für Mitarbeiter und Kunden zum Kinderspiel machen wollen
  • oder eine Lösung suchen, die Ihr Budget nicht sprengt.

Herr Hausmann wird während der Live-Sendung auch Fragen der Zuschauer beantworten. Moderiert wird der Webcast von Martin Seiler von Heise Business Services. Registrieren Sie sich jetzt!

Extra-Service: Sie wollen schon im Vorfeld Fragen an die Referenten stellen? Dann schreiben Sie bis zum 19. Februar eine Mail an den Moderator Martin Seiler (mts(at)heise.de; Betreffzeile: "Fragen für HPE-Aruba-Webcast") – wir werden die Fragen sammeln, und die Referenten werden die Antworten für den Live-Webcast vorbereiten.