Zum Hauptinhalt springen

ERP in der Praxis – Ratschläge und Tipps

So implementieren Sie Enterprise Resource Planning erfolgreich in Ihrem Unternehmen

Sprache: Deutsch
Größe: 12 Seiten
Erscheinungsjahr: 2021
Besonderheit: registrierungsfrei

Ein ERP-System zu implementieren, ist alles andere als einfach. In vielen Unternehmen bleiben die Ergebnisse hinter den Erwartungen zurück, die Kosten explodieren oder die Projekte scheitern komplett. Damit Ihnen das nicht passiert, sollten Sie die Ratschläge und Tipps aus diesem Whitepaper beherzigen.

Inhalt:

Was haben Lidl, die Deutsche Post, Otto und Liqui Moly gemeinsam? Sie alle sind an der Einführung eines ERP-Systems gescheitert. Laut der Studie „ERP in der Praxis“ des Software- und Marktanalysten Trovarit liegen die größten Herausforderungen dabei in der Datenintegration, einem zu knappem Zeitplan und einer Vielzahl von notwendigen Anpassungen. Vor allem große Installationen bleiben häufig hinter den Erwartungen zurück.

Dieses Whitepaper hilft Ihnen, die gefährlichsten Klippen bei der ERP-Einführung sicher zu umschiffen. Praktische Ratschläge und Tipps unterstützen Sie bei der ERP-Implementierung. In sieben Schritten werden Sie durch alle Phasen eines erfolgreichen ERP-Projekts geführt. So erlangen Sie ein tieferes Verständnis für den Implementierungsprozess, und die Chancen, am Ende nicht das Schicksal von Lidl und Otto zu teilen, steigen deutlich.

Lesen Sie unter anderem:

  • Warum die Kosten einer ERP-Einführung häufig explodieren, und wie Sie Budgetüberschreitungen vermeiden.
  • Wie eine grafische Darstellung der Prozesse bei der Optimierung von Abläufen helfen kann.
  • Welche sechs Punkte Sie bei der Endabnahme beachten sollten.

Originalauszug aus dem Dokument:

1. Definition von Anforderungen, Zielen und Projektteam

Der erste Schritt besteht darin, den Bedarf, die Ziele und den Umfang einer ERP-Lösung zu definieren. Das setzt eine genaue Analyse Ihrer aktuellen Geschäftsprozesse voraus, um die Anforderungen an die ERP-Software produktunabhängig zu ermitteln und in einem Projekthandbuch zu dokumentieren.

Das Verständnis Ihrer aktuellen Geschäftsprozesse hilft Ihnen, Ziele für eine ERP-Implementierung festzulegen. Entscheiden Sie sich für Leistungskennzahlen und quantifizieren Sie Ihre gewünschten Ergebnisse. Definieren Sie die genauen Anforderungen, die Sie in Ihrer ERP-Lösung wünschen. Stellen Sie einen realistischen Zeitplan und ein angemessenes Budget zusammen. Wenn Sie die ERP-Einführung zu einem erfolgreichen Abschluss bringen wollen, müssen Sie es zur Chefsache machen und Sie brauchen ein starkes Team an Ihrer Seite.

Im Idealfall bilden Sie ein Projektteam, das effektiv kommunizieren kann sowie das Wissen und Engagement hat, das Projekt von Anfang bis Ende zu begleiten. Ein Austausch von Projektverantwortlichen führt oft zu Rückschlägen und Zeitverlusten, da so auch Wissen verloren geht.

ERP in der Praxis – Ratschläge und Tipps

So implementieren Sie Enterprise Resource Planning erfolgreich in Ihrem Unternehmen

Inhaltstyp: Whitepaper