Zum Hauptinhalt springen

Wandel in der Arbeitswelt: Sind IT-Admins bald überflüssig?

Webcast-Aufzeichnung

Bechtle Systemhaus Holding AG
Firma: Bechtle Systemhaus Holding AG
Sprache: Deutsch
Dauer: 60 Minuten
Erscheinungsjahr: 2021
Besonderheit: registrierungspflichtig
Agenda: PDF-Download

Wenn in einem Unternehmen durch den digitalen Wandel grundlegende Veränderungen anstehen, betrifft das alle Mitarbeiter – auch die IT-Administratoren. Sie sollen vom „passiven Verwalter“ zum „aktiven Gestalter“ werden. Doch welche Konsequenzen hat das? Antworten darauf gibt es in diesem Webcast.

Sprecher

Yannick Feuser

Yannick Feuser

Leitung Service & Consulting, Bechtle GmbH

Yannick Feuser ist seit 14 Jahren bei Bechtle. Seine Aufgabe ist die strategische Entwicklung des Professional Service und des Managed Service im Systemhaus Offenburg sowie die strategische Beratung bei Multi-Cloud oder klassischen IT-Kundenprojekten, um Business-Prozesse zu beschleunigen oder zu verbessern.
Markus Kley

Markus Kley

Business Manager Integration, Bechtle GmbH

Herr Kley ist seit 13 Jahren bei Bechtle. Neben Aufgaben wie dem Aufbau und der Vernetzung von Cloud-Know-how ist Markus Kley verantwortlich für die reibungslose Integrationsarbeit zwischen Bechtle-IT-Professionals und -Kunden.
Christian Töpfer

Christian Töpfer

Manager Solutions & Services, Heise Business Services

Christian Töpfer war viele Jahre bei ChannelPartner im IDG-Verlag als Redakteur, Content Manager und Chef vom Dienst tätig. Seit 2016 arbeitet er bei Heise und kümmert sich um Online-, Print- und Webcast-Projekte im Auftrag von Kunden.

Das Bild des IT-Admins, der abgeschieden irgendwo im Keller die IT-Arbeitsplätze verwaltet, ist hinfällig. Mit der Digitalisierung und der Migration in die Cloud haben sich die Anforderungen an die IT-Abteilung gewandelt: Sie ist zum zentralen Bestandteil der Unternehmensstrategie geworden.

Agile Methoden wie SCRUM oder Kanban sind auf dem Vormarsch – doch nicht jeder kann sich auf Anhieb mit neuen Arbeitsweisen identifizieren und den neuen Ansprüchen gerecht werden. Viele Personen halten an langjährigen Gewohnheiten fest.

IT-Mitarbeiter sehen sich daher mit folgenden Herausforderungen konfrontiert:

  • Wie verändert sich der Job in einer IT-Abteilung?
  • Was wird künftig von einem IT-Admin erwartet?
  • Und stirbt der IT-Admin als Beruf in seiner klassischen Form bald aus?

Unternehmen stehen gleichzeitig vor folgenden Herausforderungen:

  • Wie können sie IT-Admins zu IT-Managern weiterentwickeln?
  • Wie überzeugt man Mitarbeiter von neuen Arbeitsformen und -inhalten?
  • Wie baut man Ängste um den Verlust von Arbeitsplätzen ab?
  • Und was bedeutet überhaupt „moderne IT“?

In diesem Webcast geben Yannick Feuser und Markus Kley von Bechtle Antworten auf diese Fragen und sprechen über Veränderungen, die auf IT-Abteilungen zukommen. Sie erzählen von ihren Erfahrungen und zeigen auf, wie Unternehmen ihre IT-Abteilung sensibel auf die Reise in die digitale Zukunft mitnehmen.

Wichtig ist dabei, die Vorbehalte aus dem Weg zu räumen. Denn bei allen Digitalisierungsvorhaben darf die menschliche Perspektive nicht vergessen werden: Am Ende entscheiden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über den Erfolg von modernen IT-Infrastrukturen und damit über den Erfolg eines Unternehmens.

Moderator des Webcasts ist Christian Töpfer von Heise Business Services. Registrieren Sie sich jetzt!

Wandel in der Arbeitswelt: Sind IT-Admins bald überflüssig?

Webcast-Aufzeichnung

Inhaltstyp: Webcast
Bechtle Systemhaus Holding AG

Kommentare und Feedback (0)