Zum Hauptinhalt springen

Transparenz, Sicherheit und Compliance in der Cloud

Vorschaubild Transparenz, Sicherheit und  Compliance in der Cloud

Live Webcast am 21.10.2021 um 11 Uhr - mit Demo!

Palo Alto Networks
Firma: Palo Alto Networks
Sprache: Deutsch
Dauer: 60 Minuten
Erscheinungsjahr: 2021
Besonderheit: registrierungspflichtig
Agenda: PDF-Download
Termin: ICS-Download

Immer mehr Workloads verlagern sich in die Cloud. Das schafft Herausforderungen im Hinblick auf die technische Komplexität, das Einhalten von Compliance-Richtlinien und die Aufrechterhaltung eines Sicherheitslevels. Wie Sie diese Punkte lösen können, erfahren Sie im Live Webcast am 21. Oktober um 11:00 Uhr.

Sprecher

Harold Butzbach

Harold Butzbach

District Sales Manager CEUR & EEUR, Prisma Cloud, Palo Alto Networks

Harold Butzbach leitet bei Palo Alto Networks das Prisma Cloud Geschäft in Deutschland und Osteuropa. Mit über 30 Jahren Vertriebserfahrung in unterschiedlichen Positionen verantwortet er zusammen mit seinem Team den Cloud Native Security Bereich, einem der wesentlichen Wachstumsmärkte von Palo Alto Networks. Zuvor war Harold Butzbach für den DACH Bereich bei Puppet Software verantwortlich. Vor dieser Tätigkeit war er lange Jahre unter anderem bei Cisco und Citrix in unterschiedlichen Managementpositionen tätig.
Thomas Nordmann

Thomas Nordmann

Presales Systems Engineer, Palo Alto Networks

Thomas Nordmann hat 2020 bei Palo Alto Networks angefangen und verantwortet in seiner
Position als Presales Systems Engineer und Subject Matter Expert die technische
Betreuung und Beratung von Kunden im Bereich Strata, Cortex und Prisma Cloud. In der
Vergangenheit war er Teil eines Security Teams, eines Unternehmens der
Versicherungsbranche, welches sich bereits intensiv mit Themen rund um Public Cloud,
CI/CD und DevOps beschäftigt hat.
Martin Seiler

Martin Seiler

Heise Business Services

Martin Seiler befasste sich als IT-Redakteur bei der Computerwoche viele Jahre lang mit Themen wie Netzwerke, Telekommunikation oder Security. 2006 wechselte er in den Eventbereich von IDG, für den er Fachveranstaltungen unterschiedlichster Art wie Seminare, Konferenzen, Roadshows und Webcasts entwickelte, organisierte und moderierte. Seit 2010 arbeitet Martin Seiler für Heise Business Services.

Heute liegt der Schwerpunkt der IT weniger auf der Hardware als vielmehr auf der Anwendung selbst, welche den eigentlichen Wert liefert. Wir lösen das Computing so weit wie möglich von der Hardware, das umfasst das Konzept der Cloud selbst sowie die spezifischen Technologien für den Betrieb in der Cloud, etwa virtuelle Maschinen (VMs), Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS), Container, verwaltete Containerdienste wie Kubernetes und mehr.

Mit der Einführung all dieser Cloud Native Technologien kommt eine neue Verantwortung auf uns zu: die Sicherung von Cloud-Systemen und der Daten, die wir darauf speichern und verarbeiten. Heute müssen wir eine ganze Reihe neuartiger Entscheidungen treffen, Sicherheitspläne und -protokolle erstellen sowie neue Prozesse entwickeln und implementieren.

Die Cloud wird sich über die nächsten 24 Monate zum dominanten Betriebsmodell entwickeln, die meisten Unternehmen konzentrieren sich dabei auf einen einzelnen Cloud Service Provider, wie zum Beispiel AWS. Immer mehr Unternehmen setzen jedoch auf eine Multi-Cloud Strategie und verteilen Workloads auf zwei bis fünf unterschiedliche Cloud Service Provider.

Die drei größten Herausforderungen bei der Verlagerung von Workloads in die Cloud sind:

  • Technische Komplexität
  • Einhalten von Compliance-Richtlinien
  • Aufrechterhaltung eines Sicherheitslevels

Die Bewältigung von Bedrohungen wie zum Beispiel Schwachstellen in Betriebssystemen und Anwendungen, Cross-Site-Scripting und SQL-Injection-Angriffe oder Zugriffe auf die in der Cloud gespeicherten Daten haben einen ganz neuen Markt für Sicherheitstools und -dienste geschaffen.

In diesem Webcast werden wir die wichtigsten Vorteile der Cloud Native Security Plattform von Palo Alto Networks, Prisma Cloud, aufzeigen und wie die Plattform sie bei der Verlagerung der Workloads in die Cloud unterstützen kann. Experten im Webcast sind Harald Butzbach und Thomas Nordmann von Palo Alto Networks, diese beantworten Ihnen Fragen rund um das Thema Cloud Native Security. Moderator der Sendung ist Martin Seiler von Heise Business Services.

 

 

 

0 Kommentare

Transparenz, Sicherheit und Compliance in der Cloud

Live Webcast am 21.10.2021 um 11 Uhr - mit Demo!

Inhaltstyp: Webcast
Palo Alto Networks

Kommentare und Feedback (0)