Zum Hauptinhalt springen

Dummie-Guide: So werden Sie zum Kubernetes-Experten

Alles was Sie über das Container-Management mit Kubernetes wissen müssen

SUSE Software Solutions Germany GmbH
Firma: SUSE Software Solutions Germany GmbH
Sprache: Englisch
Größe: 51 Seiten
Erscheinungsjahr: 2021
Besonderheit: registrierungspflichtig

Kubernetes ist der Standard bei der Orchestrierung und Verwaltung von Container-Umgebungen. Das ist kein Wunder, denn die Lösung erleichtert das Management komplexer Software-Umgebungen erheblich. Lesen Sie in diesem eBook aus der beliebten „For Dummies“-Reihe, wie Sie das Beste aus Kubernetes herausholen.

Inhalt:

Container-Lösungen sind in der Software-Entwicklung und -Bereitstellung extrem populär geworden. Das ist kein Wunder, den sie bieten Möglichkeiten, Anwendungen mit sämtlichen Abhängigkeiten zu verpacken und in einer beliebigen Systemumgebung auszuführen. So lassen sich beispielsweise Workloads sehr einfach zwischen On-Prem-und Cloud-Umgebungen migrieren oder Testumgebungen aufsetzen.

Auch Elastizität und Sicherheit profitieren vom Container-Konzept. Steigen die Anforderungen werden einfach zusätzliche Container mit derselben Applikationen gestartet, sinkt die Last, lassen sich diese ebenso schnell wieder stoppen. Malware kann sich zudem nicht oder nur sehr eingeschränkt zwischen den gekapselten Umgebungen bewegen, was die Verbreitungsgefahr bei Infektionen minimiert.

Für die Orchestrierung und Verwaltung von Container-Umgebungen hat sich in den vergangenen Jahren Kubernetes als der Standard etabliert. Unternehmen lieben Kubernetes, weil es den Zeitaufwand für die Entwicklung und Bereitstellung von Software senkt, die Komplexität – vor allem im Hybrid-Cloud-Umfeld – reduziert und Sicherheitsrisiken begrenzt. Software-Entwicklung und -Betrieb werden so agiler und produktiver.

In diesem eBook aus der beliebten „For Dummies“-Reihe erfahren Sie alles, was Sie für den erfolgreichen Einsatz von Kubernetes wissen müssen.

Die Autoren zeigen Ihnen unter anderem:

  • Wie Sie eine erfolgreiche Kubernetes-Strategie entwickeln.
  • Wie Sie eine leistungsfähige Kubernetes-Umgebung aufbauen.
  • Wie andere Unternehmen vom Kubernetes-Einsatz profitiert haben.

Originalauszug aus dem Dokument:

One of the most exciting developments in the Kubernetes space in the past two years has been the emergence of lightweight projects that run on Kubernetes but provide frameworks that simplify application management. These approaches allow containers to “scale to zero” and provide simple declarative languages to build, connect, scale, and monitor services. They can deliver a powerful experience without requiring a deep understanding of the under- lying technology, which can benefit teams using CI/CD and state- less applications.

Google Cloud Run (https://cloud.google.com/run) is an example of this approach to running containers that simplify some of the complexity of Kubernetes.

As you build your Kubernetes strategy, consider blending the best of a decentralized approach with enough controls and management to ensure compliance and remove repetitive tasks. Try to centralize and automate everyday tasks such as Kubernetes cluster lifecycle management, role-based access control (RBAC) policies, infrastructure management, and other day-2 operations.

At the same time, give your teams options for where they can get access to Kubernetes clusters and whether they can use a shared cluster or a dedicated cluster. Focus primarily on maintaining visibility into all the provisioned clusters, not necessarily forcing teams to use a set of preapproved clusters in a specified way.

Dummie-Guide: So werden Sie zum Kubernetes-Experten

Alles was Sie über das Container-Management mit Kubernetes wissen müssen

Inhaltstyp: Whitepaper
SUSE Software Solutions Germany GmbH

Kommentare und Feedback (0)