Zum Hauptinhalt springen

Applikationssicherheit – Cloud vs. on-premise, wer gewinnt?

Webcast-Aufzeichnung

Sprache: Deutsch
Dauer: 60 Minuten
Erscheinungsjahr: 2017
Besonderheit: registrierungsfrei
Agenda: PDF-Download

Um Sicherheitsschwachstellen zu identifizieren und zu beheben, können Sie On-Premise-Tools oder SaaS-Lösungen benutzen. Doch was ist bei Web-Anwendungen in welcher Situation besser? In dieser Webcast-Aufzeichnung stellen wir die Vor- und Nachteile beider Konzepte vor und beleuchten die jeweiligen Herausforderungen im Unternehmenseinsatz.

Sprecher

Julian Totzek-Hallhuber

Julian Totzek-Hallhuber

Principal Solution Architect bei Veracode

Julian Totzek-Hallhuber ist Principal Solution Architect bei Veracode und seit fast 15 Jahren als Spezialist für IT-Sicherheit tätig. In seinen verschiedenen Rollen war er für Anwendungsentwicklung, Penetrationstests und Web-Anwendungssicherheit verantwortlich. Daneben schrieb er mehrere sicherheitsrelevante Artikel, führte Gespräche auf Messen und arbeitete an Projekten wie WAFEC auf www.webappsec.org.
Christian Töpfer

Christian Töpfer

Manager Solutions & Services, Heise Business Services

Christian Töpfer war viele Jahre bei ChannelPartner im IDG-Verlag als Redakteur, Content Manager und Chef vom Dienst tätig. Seit 2016 arbeitet er bei Heise und kümmert sich um Online-, Print- und Webcast-Projekte im Auftrag von Kunden.

Jedes mittlere und große Unternehmen muss heutzutage ein professionelles Programm für Applikationssicherheit haben. Dies soll am besten sowohl selbst programmierte, Open-Source-Komponenten als auch gekaufte Bestandteile umfassen. Der Einsatz von On-Premise-Tools oder von cloud-basierten Lösungen für die statische und dynamische Analyse von Softwareanwendungen ist daher enorm wichtig, um Sicherheitsschwachstellen und Lücken früher zu identifizieren und zu beheben.

Die beiden verschiedenen Ansätze, On-Premise-Tools auf der einen Seite und SaaS-Lösungen auf der anderen Seite, haben aber jeweils Vor- und Nachteile, die stark von der Komplexität des AppSec-Programms abhängen.

In diesem Webcast lernen Sie mit dem Experten im Studio, Herrn Julian Totzek-Hallhuber von Veracode, zunächst die Herausforderungen von AppSec-Programmen besser kennen. Anschließend analysiert er wichtige Aspekte wie Skalierbarkeit, Berichtswesen, False-Positive-Raten, Updates sowie Integrierbarkeit in agilen und DevOps-Projekten.

Die Teilnahme am Webcast lohnt sich für Sie, wenn Sie erfahren wollen,

  • wie Sie am besten Ihre Web-Anwendungen schützen können,
  • welche Vorteile dabei Cloud-Lösungen gegenüber On-Premise-Tools haben,
  • welche Vorteile dabei On-Premise-Tools gegenüber Cloud-Lösungen haben,
  • welcher Ansatz in welcher Situation sinnvoller ist,
  • wie Sie mit Lösungen von Veracode Ihre Daten und Programme sichern können.

Moderiert wird der Webcast von Christian Töpfer von Heise Business Services. Registrieren Sie sich jetzt!

Applikationssicherheit – Cloud vs. on-premise, wer gewinnt?

Webcast-Aufzeichnung

Inhaltstyp: Webcast

Kommentare und Feedback (0)