Zum Hauptinhalt springen
Zusammen das Data-Center weiterentwickeln

Zusammen das Data-Center weiterentwickeln

Mit Digital First zum Enterprise der Zukunft

Eine "Digital-First"-Strategie ist für Unternehmen der EMEA Region notweniger denn je

Advanced Micro Devices GmbH
Firma: Advanced Micro Devices GmbH
Sprache: Englisch
Größe: 14 Seiten
Erscheinungsjahr: 2022
Besonderheit: registrierungsfrei

Gratis-Inhalt

Jetzt
runterladen!

Digital first ist heute eine zentrale Strategie für erfolgreiche Marktakteure. Sie macht Unternehmen agiler und führt zu besseren Ergebnissen im Vergleich zu weniger digitalen Mitbewerbern. Das Whitepaper von IDC zeigt, wie einzelne Branchen von Digital first profitieren.

Inhalt:

Für Unternehmen in der EMEA-Region ist eine "Digital-First"-Strategie nach der Pandemie-Ära dringender denn je. IDC-Untersuchungen zeigen, dass Unternehmen mit einer ausgereiften Digital-First-Strategie agiler und widerstandsfähiger sind und bei mehreren Kennzahlen bessere Ergebnisse erzielen als Unternehmen mit einer weniger ausgereiften digitalen Strategie. Sie verzeichnen im Durchschnitt ein höheres Umsatzwachstum und erzielen bessere Ergebnisse in Bezug auf Mitarbeiterproduktivität, Kundenzufriedenheit, Innovationsrate und Kosteneinsparungen.

Um zu einer Digital-First-Strategie überzugehen, sollten die Verantwortlichen die technologische Infrastruktur als Grundlage für alles betrachten, was sie erreichen wollen - von der Gewinnung neuer Kunden über die Steigerung von Intelligenz und Effizienz bis hin zum Aufbau starker und innovativer Partnerschaften.

Das Whitepaper von IDC zeigt für Branchen wie Automotive, Finance, Government/Education, Media/Entertainment und Healthcare, warum eine Digital First Strategie notwendig ist - und was sie den Unternehmen bringt.

Originalauszug aus dem Dokument:

We are now living in a digital-first world where digital capabilities are imperative for organisations to thrive amid the uncertainty and keep up with the increased speed of change brought by new customer demands, geopolitical forces and emerging disruptive technologies. For 90% of organisations in EMEA, having a digital-first strategy is a must, with the pandemic a key catalyst of this shift — making the adoption of a digital-first strategy more urgent than ever (source: IDC's Future Enterprise Resilience Survey 2021, Wave 8, September 2021, n = 430).

To shift to a digital-first strategy organisations need to think of technology infrastructure as underpinning everything they want to achieve — from how they intend to win new customers, to becoming more intelligent and efficient, and to building strong and innovative partnerships with ecosystem players..”CIOs and IT leaders are under the most pressure, responsible for modernising IT architecture and leading or orchestrating the organisation's digital agenda. For more than 80% of European organisations, having the right technology leader in place is critical to succeed in digital transformation (source: IDC's 2022 CEO Survey, n = 103). As a result of the digital-first mandate, investments in digital technologies have grown in double digits in recent years, at four times the GDP in Europe in 2021 (source: IDC Worldwide Digital Transformation Spending Guide, 2022).

15 Views / Downloads

Teilen

Mit Digital First zum Enterprise der Zukunft

Eine "Digital-First"-Strategie ist für Unternehmen der EMEA Region notweniger denn je

Inhaltstyp: Whitepaper
Advanced Micro Devices GmbH