Zum Hauptinhalt springen
Professionelle Videobearbeitung

Professionelle Videobearbeitung

Sprache zu Text und native M1-Unterstützung jetzt in Premiere Pro verfügbar

Sprache zu Text und native M1-Unterstützung jetzt in Premiere Pro verfügbar
Adobe
Firma: Adobe
Sprache: Deutsch
Größe: 2 Seiten
Erscheinungsjahr: 2021
Besonderheit: registrierungsfrei

Untertitel sind ein wichtiges Element für Ihre Videos – insbesondere in einer Zeit, in der die meisten Inhalte online ohne Ton angesehen werden. Die bisherigen Lösungen zum Erstellen von Untertiteln waren aber entweder ungenau, zeitintensiv oder teuer. Bis jetzt: Mit Sprache zu Text finden Sie alle benötigten Tools direkt in Premiere Pro und können untertitelte Videos zum neuen Standard machen. Premiere Pro ist damit die einzige Schnittsoftware, die einen integrierten und automatisierten Workflow für Transkription und Untertitel bietet. Sprache zu Text ist im Durchschnitt 5x schneller als andere Untertitel-Workflows – und das Beste ist: Als Abonnent:innen zahlen Sie keinen einzigen Cent mehr.

Im Juli-Release gibt es noch mehr Neuerungen, mit denen Sie bessere Videos schneller produzieren können. Premiere Pro, Media Encoder und Character Animator laufen nun nativ auf Macs mit M1-Prozessor. Neue Funktionen für Text und Grafik geben Ihnen noch mehr Möglichkeiten, Untertitel zu gestalten. Quer durch die Apps und in der öffentlichen Beta gibt es außerdem Verbesserungen für Zusammenarbeit, Color Grading und Performance. After Effects (Beta) bekommt weitere Funktionen für Multi-Frame Rendering und Character Animator (Beta) hilft Einsteiger:innen, einfacher in die Welt der Animation zu starten.

Den ausführlichen Pfeiffer Report zur Zeitersparnis von Sprache zu Text finden Sie hier.

Sprache zu Text in Premiere Pro

Im Wettstreit um Aufmerksamkeit haben Untertitel einen klaren Mehrwert. Daten zeigen, dass Zuschauer:innen untertitelte Videos länger ansehen und sich besser an deren Inhalte erinnern können – inklusive Werbung. Videos mit mitgelieferten Untertiteln (zum Beispiel mit SRT-Files) haben zudem ein höheres Rating in Suchergebnissen, weil ihr Inhalt besser durchsuchbar ist. Und: Ein Fünftel aller Erwachsenen weltweit lebt mit einer Form von Hörverlust. Mit Untertiteln machen Sie Ihre Videos barrierefreier. Es gibt also viele gute Gründe für Untertitel, aber bisher hat der große Aufwand viele von Ihnen davon abgehalten: Sie mussten Untertitel entweder manuell erstellen oder zwischen verschiedenen Anwendungen und Services hin und her wechseln.

Mit dem heutigen Release von Premiere Pro ändert sich das: Sie können nun jeden Schritt des Untertitel-Workflows innerhalb einer einzigen Software erledigen. Sprache zu Text automatisiert diese vormals zeitaufwändigen Prozesse und kann Ihnen Stunden an Arbeit sparen – sogar bei einem einzelnen Video. Laut einem neuen Pfeiffer-Report reduziert sich mit Sprache zu Text und dem neuen Untertitel-Workflow die Erstellung von Transkript und Untertiteln bei einem 5-minütigen Video um 75%, was eine Zeitersparnis von 52 Minuten bedeutet. Gleichzeitig haben Sie die volle kreative Kontrolle über das Ergebnis, die Darstellung der Untertitel lässt sich frei anpassen und eigene Presets speichern. Die Kombination von Sprache zu Text bietet sogar noch mehr Vorteile: SIe können jetzt nach gesprochenem Text suchen und direkt zur richtigen Stelle in der Timeline springen.

­

Sprache zu Text unterstützt 13 Sprachen und Tester:innen quer durch Deutschland haben bestätigt, dass auch deutsche Videos sehr gut transkribiert werden. Natürlich können Sie trotzdem manuelle Anpassungen machen, indem Sie den transkribierten Text per Doppelklick auswählen. Nach dem Transkribieren erstellt Sprache zu Text automatisch Untertitel auf der Timeline. Die Machine Learning-Technologie von Adobe Sensei erkennt dabei Geschwindigkeit und Rhythmus der Sprache, um die Untertitel genau richtig zu platzieren. Wenn die Wörter auf der Timeline sind, können Sie sie in Essential Graphics frei gestalten.

Sprache zu Text ist in Abos von Creative Cloud enthalten (sowohl im Abo mit allen Apps als auch im Einzel-Abo von Premiere Pro) und wir freuen uns, dass Sie mit diesem Feature noch mehr aus Ihrem Video-Content herausholen können.

Sprache zu Text und native M1-Unterstützung jetzt in Premiere Pro verfügbar

Inhaltstyp: Artikel
Adobe