Generalschlüssel in die Cloud: Single-Sign-On – sicherer Zugang mit nur einem Passwort

Generalschlüssel in die Cloud: Single-Sign-On – sicherer Zugang mit nur einem Passwort
Knapp 60 % der deutschen Internetnutzer verwendet nur ein Passwort für mehrere oder alle von ihnen genutzten Online-Dienste. Was sich zunächst mal unsicher anhört, ist mit Single-Sign-On tatsächlich möglich. Mehr...

CVE-Sicherheitslücken-Report 2016: Windows 10 nicht unter den Top 10

CVE-Sicherheitslücken-Report 2016: Windows 10 nicht unter den Top 10
Gute Nachrichten für die mehr als 400 Millionen Anwender weltweit, die auf die aktuellste Version des Microsoft-Betriebssystems Windows umgestiegen sind: Windows 10 findet sich erst abgeschlagen auf Platz 15 unter den Top 50-Produkten mit den meisten Sicherheitslücken. Mehr...

Die Digital Crimes Unit – dem IT-Verbrechen auf der Spur

Die Digital Crimes Unit – dem IT-Verbrechen auf der Spur
Mit der international besetzten Digital Crimes Unit (DCU) des Cybercrime Centers hat Microsoft eine der bedeutsamsten Initiativen gegen Internetkriminalität ins Leben gerufen. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen. Mehr...

Miese Passwörter allerorten

Miese Passwörter allerorten
Michael Kranawetter, National Security Officer (NSO) bei Microsoft Deutschland, hat sich die Ergebnisse einer Studie in Zusammenarbeit von britischen und chinesischen Universitäten zur Sicherheit von Passwörtern angesehen. Ein verstörendes Ergebnis: Je nach Dienst und Publikum können bis zu 10,44 Prozent der verwendeten Passwörter einfach erraten werden, indem man die zehn populärsten Kennwörter durchprobiert. Mehr...

Was tun angesichts stetig steigender Bedrohungen?

Was tun angesichts stetig steigender Bedrohungen?
Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung nehmen IT-Bedrohungen beständig zu und der Schutz persönlicher Daten spielt eine zunehmend wichtige Rolle. Für Technologiekonzerne wie Microsoft bedeutet dies gleichermaßen Herausforderung und Verpflichtung. Wir beleuchten einige der Technologien, die Microsoft zum Schutz anbietet. Mehr...

IT-Sicherheit im Zeitalter von Cloud und IoT

IT-Sicherheit im Zeitalter von Cloud und IoT
Im Zeitalter von Cloud-Computing und dem aufstrebenden Internet der Dinge stellt sich für große wie kleine Unternehmen zwangsläufig die Frage, wie den Herausforderungen der IT-Sicherheit bestmöglich begegnet werden kann. Mehr...

Microsoft-Kompendium „IT-Compliance und IT-Sicherheit“

Specials > Erfolgsfaktor Digitalisierung - IT-Sicherheit
  registrierungsfrei
Microsoft-Kompendium „IT-Compliance und IT-Sicherheit“
Die Digitalisierung von Prozessen birgt enorme wirtschaftliche Potenziale für Unternehmen und erhebliche Effizienzsteigerungen für öffentliche Einrichtungen. Doch wie lässt sich eine Strategie der Digitalisierung umsetzen und wie lassen sich die damit entstehenden Datenmengen bewältigen? Microsoft hat nun ein Kompendium „IT-Compliance und IT-Security” herausgegeben, das Unternehmen dabei unterstützt, das für sie passende Bereitstellungsmodell für ihre IT-Umgebung auszuwählen. Es bietet außerdem Informationen, wie sich ein umfassendes Security-Konzept entwickeln und eine sichere Infrastruktur umsetzen lässt. Mehr...

Webinar: Windows Defender Advanced Threat Protection

Webinar: Windows Defender Advanced Threat Protection
Die Zahlen sind alarmierend: Ein Unternehmen benötigt im Schnitt mehr als 200 Tage, um einen Cyber-Angriff zu erkennen. Nach dem Angriff dauert es oftmals sehr lange – bis zu 80 Tage – um den Schaden vollständig zu beheben. Ziel dieses Webinars ist es, Ihnen ein Gefühl für die Bedrohung durch Cyber-Angriffe zu vermitteln, Ihnen den Mehrwert der Windows 10 Cyber Defense-Lösung näherzubringen und Ihnen Windows Defender Advanced Threat Protection vorzustellen. Mehr...

Noch mehr Sicherheit mit dem Windows Anniversary Update

Noch mehr Sicherheit mit dem Windows Anniversary Update
Ab August steht das Windows 10 Anniversary Update bereit und bringt eine ganze Reihe neuer Funktionen und Aktualisierungen im Sicherheitsbereich mit. Mehr...

Microsoft Security Intelligence Report: So schützen Sie Personendaten in der Cloud

Microsoft Security Intelligence Report: So schützen Sie Personendaten in der Cloud
Erstmals fließen in den Microsoft Security Intelligence Report sicherheitsrelevante Daten aus der Microsoft Cloud ein. Unter anderem werden Daten von mehr als 13 Milliarden Loginvorgängen von mehreren hundert Millionen Nutzern der Microsoft-Onlinedienste für den Report berücksichtigt. Ziel der Analysen: den Missbrauch von Microsoft-Konten und Azure Active Directory-Accounts durch automatisches Blockieren von betrügerischen Anmeldeversuchen verhindern. Mehr...