Interview mit Cisco-CSO Klaus Lenssen

Aufzeichnung vom Donnerstag, 17.3.2016, 11:00 - 11:25 Uhr
0 Bewertungen
1
5
0
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Kommentare  
859 Aufrufe  

Klaus Lenssen verantwortet als Chief Security Officer bei Cisco das Thema Sicherheit und Compliance für die deutschen Gesellschaften. Mit ihm unterhält sich Nikolai Zotow im Gläsernen Studio unter anderem über aktuelle Security-Trends und Ciscos Security-Strategie.


Cisco ist einer der großen Player im Bereich Netzwerke, spielt aber auch im Hinblick auf Security eine wichtige Rolle. So bietet das Unternehmen auch eigene Security-Lösungen an. Wir diskutieren mit ihm im Gläsernen Studio aktuelle Entwicklungen im Bereich Security und wollen zudem versuchen herauszufinden, was Cisco als Hersteller tut, um für mehr Sicherheit zu sorgen.


Zur Person:

Klaus Lenssen verantwortet als Chief Security Officer bei Cisco das Thema Sicherheit und Compliance für die deutschen Gesellschaften.

Er hat Informatik mit den Schwerpunkten Kommunikation und Betriebswirtschaft an der RWTH Aachen studiert und parallel praktische Erfahrung im Bereich Parallelcomputing in der Bildverarbeitung, sowie erste internationale Erfahrungen durch Engagement im damals neu geschaffenen Bereich Multimedia Computing der IEEE gesammelt. In seiner Abschlussarbeit hat Herr Lenssen im Forschungsbereich Telematik über Fahrzeug-Fahrzeugkommunikation geforscht. Nach einer Zwischenstation als Projektverantwortlicher des RACE II Projektes EuroBridge, hat er zur DeTeBerkom in Berlin, einem Forschungsbereich der Telekom gewechselt, und dort an verschiedenen EURESCOM Projekten sowie ATM for Realtime Multimedia Systems mitgewirkt. Hier wurde auch das Interesse für Sicherheitsthemen geweckt, was schließlich zum Wechsel zurück nach Nordrhein-Westfalen führte, um dort die gerade geründete Firma Secunet mit aufzubauen.

Seit mehr als 15 Jahren ist Herr Lenssen jetzt bei Cisco in Deutschland mit Schwerpunkt IT-Sicherheit in verschiedenen Positionen tätig. Begonnen hat er mit der strategischen Sicherheitsberatung von Groß- und Behördenkunden. Danach hat er über mehrere Jahre den Aufbau des Sicherheitsproduktvertriebs in Deutschland, Österreich und der Schweiz geleitet. Herr Lenssen ist heute für die Koordinierung der Zusammenarbeit mit den Sicherheitsbehörden in Deutschland zuständig. Seit mehr als 10 Jahren ist er Sicherheitsbevollmächtigter und seit 2011 Chief Security Officer und Konzern-Sicherheitsbevollmächtigter für die deutschen Cisco Gesellschaften.

Kommentar verfassen

LOGIN für heise Business Services

Sie haben noch keinen Account?
Hier registrieren und informieren.