Genug gespielt, jetzt wird wieder gearbeitet – oder?

Webcast-Aufzeichnung
Jetzt bewerten:
0 %
1
5
0
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Kommentare  
110 Views / Downloads  
„Wie geht es eigentlich weiter mit unseren Cloud-Services?“ Diese Fragen stellen sich viele IT-Mitarbeiter, wenn ihre Kollegen aus dem Homeoffice ins Büro zurückkehren. Ist dann wieder alles so wie früher? In diesem Webcast sprechen wir über die Lehren aus gut und schlecht verlaufener Zusammenarbeit von diversen Standorten.

Was bleibt bestehen, wenn wir wieder in die Büros zurückkehren? War das alles nur ein Zwischenspiel und gilt jetzt „Back to the roots und wir wollten sowieso nie Cloud Tools einsetzen?“

Was passiert, wenn die kostenlose Nutzungsphase vieler Tools endet und man die nun entstehenden Kosten vor der Geschäftsführung rechtfertigen muss?

In diesemm Webcast teilen André Beyer und Carsten Schulze von der Deutschen Telekom ihre Erfahrungen aus den Kundenprojekten der letzten Monate. Sie zeigen die Knackpunkte der „überstürzten“ Einführung von Office 365, Teams & Co. und diskutieren, was man daraus lernen kann, um eine moderne und sichere Art der Zusammenarbeit dauerhaft im Unternehmen zu verankern.

Das Gespräch dreht sich um folgende Themen:

  • Nach dem Schnellstart beginnt die Einführung: Aber wo genau? Wie dokumentieren Sie Anforderungen, analysieren die Interessen der Stakeholder, erarbeiten die Aufgabenpakete und bringen alles in eine optimale Reihenfolge?
  • Lernen Sie die zehn typischen Fehler für fehlende Nutzerakzeptanz von Office 365 und Teams kennen und erfahren Sie, wie Sie diese Fehler vermeiden und wie Sie Dienste richtig einführen und besser nutzen.
  • Wo könnten Handlungsfelder bei einer Optimierung der Cloud-Sicherheitsstrategie liegen? Eine Diskussion am Beispiel Microsoft 365.

Die Teilnahme an diesem Webcast lohnt sich daher für Sie, wenn Sie in einer ähnlichen Situation stecken oder über eine Einführung von Office 365 bzw. Microsoft 365 in Ihrem Unternehmen nachdenken. Die Erfahrungsberichte der Referenten werden Ihnen dabei helfen.

Moderiert wird der Webcast von Christian Töpfer von Heise Business Services. Registrieren Sie sich jetzt!