Die Aufgaben des CIO der Zukunft

Wie Sie technologische Kompetenz mit unternehmerischem Know-how verbinden können
0 Bewertungen
1
5
0
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Kommentare  
15 Downloads  
Das Rad steht auch für einen CIO niemals still. Nur wenn er sich kontinuierlich weiterentwickelt, bleibt er auf der Höhe der Zeit und kann alle Anforderungen der digitalen Transformation für sein Unternehmen meistern.

Inhalt:

Informationen gehören zu den wichtigsten Gütern in Unternehmen. Mit der Frage, wie diese Informationen verarbeitet, gespeichert, organisiert, analysiert und geschützt werden können, beschäftigt sich der Chief Information Officer (CIO). Durch die umfassende digitale Transformation erhält der CIO mit der Zeit eine immer wichtigere Rolle.

Aber wie können Sie über die reine Verwaltung der IT hinaus tätig werden und das Unternehmen beim Erlangen von Wettbewerbsvorteilen unterstützen? Das vorliegende Dokument zeigt, wie Sie sich zusätzliches unternehmerisches Know-how aneignen, wie Sie mehr Überzeugungskraft ausstrahlen und wie Sie neue Führungsqualitäten entwickeln können.

Dabei stützt es sich auf Untersuchungen von Forbes und Gartner, um vier detaillierte „Wege zur Entwicklung ausgeprägter unternehmerischer Fähigkeiten“ vorzustellen. So erfahren Sie hier unter anderem, wie Sie effektiver kommunizieren, wie Sie zum Berater des Unternehmens werden und wie Sie die Zusammenarbeit mit internen Gruppen verbessern können.

Originalauszug aus dem Dokument:

Der Gartner-Bericht nennt Kommunikation als das wichtigste Kompetenzfeld für CIOs. Der Bericht stellt weiter fest, dass „CIOs und IT-Führungskräfte Kommunikationsstrategien brauchen, um die Rolle der IT, ihre Aktivitäten und Leistungen konsequent mit der Strategie und Leistung des Unternehmens zu verknüpfen.“ 

Die Vision ist demnach nicht mehr nur IT-bezogen, sondern entwickelt sich zunehmend zu einer Roadmap für den Unternehmenserfolg als Resultat digitaler Innovation. Diese Entwicklung bringt bedeutende Veränderungen mit sich, deren interne Auswirkungen sich aber durch einen effektiven Führungsstil des CIO abmildern lassen. So ist eine sichere Steuerung des Unternehmens, einschließlich möglicher Kurskorrekturen, zum Wohle aller Mitarbeiter gewährleistet.

Der CIO ist gefordert, die digitale Vision für das Unternehmen zu kommunizieren: Eine orchestrierte Zusammenstellung von bedarfsorientierten Webservices, APIs und Hardware in Verbindung mit standardisierten, plattformunabhängigen Technologien sorgt für mehr Kundennähe und verbessert die unternehmensinternen Vorgänge.

Kommentar verfassen

LOGIN für heise Business Services

Sie haben noch keinen Account?
Hier registrieren und informieren.