Wie Ihr Außendienst für mehr Kundenzufriedenheit und höhere Umsätze sorgen kann

Optimaler Personaleinsatz und geringere Kosten durch integrierte Field-Service-Apps
Jetzt bewerten:
0 %
1
5
0
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Kommentare  
2 Downloads  
Mitarbeiter im Außendienst haben einen nicht zu unterschätzenden Anteil am Unternehmenserfolg. Schließlich sind sie es, die im direkten Kontakt mit den Kunden stehen, deren Problem beheben und Wünsche erfüllen müssen. Lesen Sie hier, welche technischen Voraussetzungen notwendig sind, um diese Aufgabe optimal leisten zu können.

Inhalt:

Außendienstmitarbeiter sind eminent wichtig für die Kundenbeziehungen eines Unternehmens. Schließlich sind sie es, die als Techniker, Monteure oder Wartungsspezialisten Systeme installieren, Störungen beheben und die dauerhafte Funktionsfähigkeit von Maschinen sicherstellen.

In vielen Fällen kämpft der Außendienst jedoch mit veralteten IT-Lösungen, die nicht integriert sind und die sich unterwegs nicht oder nur sehr eingeschränkt bedienen lassen. Missverständnisse und verpasste Termine sind die Folge. Häufig stellen die Mitarbeiter vor Ort fest, dass wichtige Ersatzteile fehlen oder dringend benötigte Informationen nicht zur Verfügung stehen. Unzufriedene Kunden und unnötige Wege sind die Folge.

Dieses Dokument zeigt Ihnen, wie Sie solche Probleme mit einer integrierten Multichannel-Plattform lösen. Erfahren Sie unter anderem:

  • Warum kommerzielle Standardlösungen für das Field-Service-Management nicht mehr ausreichen.
  • Welchen konkreten Einfluss Multi-Channel-Angebote auf Kundenbindungsrate und Inspektionskosten haben.
  • Wie Sie die Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Innendienst, Field-Service-Mitarbeitern und Kunden erleichtern und Probleme direkt vor Ort lösen können.

Originalauszug aus dem Dokument:

Über alle Kanäle hinweg mit Kunden zu interagieren, ist keine leichte Aufgabe. Viele kommerzielle Standardlösungen (COTS) wurden nach und nach angeschafft und laufen isoliert voneinander. So fehlt es Ihren Vertretern an umfassenden Informationen zu den Bedürfnissen Ihrer Kunden, was die

Qualität der Serviceleistungen beeinträchtigt. Um Kundenzufriedenheit, Weiterempfehlungen und Umsätze zu steigern, sind zudem kontinuierliche Interaktionen mit dem Kunden erforderlich, die sich über den gesamten Customer Lifecycle erstrecken.

Ein erstklassiger Field Service braucht eine vollständig integrierte Lösung, die Mitarbeitern im Field Service und Kundenservice einheitliche Informationen über Kundenanforderungen und Servicebedarf liefert. Laut einem Report der Aberdeen Group aus dem Jahr 2017 verbessern Unternehmen mit einer Präsenz auf mehreren Kanälen ihre Kundenbindungsraten jährlich um 13%. Unternehmen ohne Multi-Channel-Angebot erleben dagegen einen Rückgang von 9,2%. Auch Field-Service-Mitarbeiter wollen Aufträge auf allen Geräten in einer einzigen App ausführen und mit internen und externen Stakeholdern auf dem jeweils passenden Kanal interagieren können.