Neue Technologien – ein besseres Benutzererlebnis für Ihre Mitarbeiter/Kunden

Live-Webcast am 16.3.2017 um 11 Uhr
0 Bewertungen
1
5
0
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Kommentare  
Sie möchten genau wissen, wie zufrieden Ihre Mitarbeiter und Kunden mit den Lösungen Ihres Unternehmens sind? Sie wollen stichhaltige Belege über die Erfahrungen der Nutzer? Im Webcast am 16. März erklären wir Ihnen, wie Sie das Benutzererlebnis ("User Experience") in den Mittelpunkt Ihrer Überwachungsstrategie stellen.

Die IT steht ganz im Zeichen der digitalen Transformation. Unternehmen verlagern eigene Rechenzentren in die Cloud und setzen auf Projekte wie Office 365, um ihren Mitarbeitern die größtmögliche Flexibilität zu geben. Außerdem schaffen sie innovative digitale Anwendungen, um ihre Kunden besser an sich zu binden.

Doch dabei gilt: Je schneller sich das Unternehmen verändert, desto mehr wird von Mitarbeiter und Kunden ein perfektes Benutzererlebnis vorausgesetzt. Leider sind die meisten Firmen noch nicht so weit. Wussten Sie zum Beispiel, dass

  • die IT-Abteilung in 35 Prozent der Fälle erst über den Helpdesk von Problemen erfährt?
  • die Verbraucher mit doppelt so hoher Wahrscheinlichkeit über schlechte als über positive Erfahrungen berichten?
  • 89 Prozent der Kunden nach schlechten Erfahrungen mit einem Unternehmen zu einem anderen Anbieter wechseln?

In diesem Webcast am 16. März 2017 um 11 Uhr, erfahren Sie, wie Sie die Akzeptanz und Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter und Kunden im Umgang mit neuen Technologien sichtbar machen. Die Experten im Studio, Oliver Oehlenberg, Senior Solution Engineer, und Richard Altmann, Regional Sales Manager, beide von der Riverbed Technology GmbH, zeigen, wie Sie dabei das Nutzererlebnis Ihrer Mitarbeiter für sämtliche Unternehmensanwendungen überwachen können – unabhängig davon, ob die Anwendungen auf physischen oder virtuellen Systemen oder auf Mobilgeräten ausgeführt werden.  Somit können Sie durch eine schnelle Diagnose und Behebung von Anwenderproblemen für optimale Produktivität in Ihrem Unternehmen sorgen.

Die Riverbed-Experten stellen dabei eine Lösung vor, die u.a. folgende Möglichkeiten bietet:

  • eine integrierte Sicht auf unterschiedliche Datenströme, aus denen sich umfassende Informationen zum Benutzererlebnis ableiten lassen;
  • eine dynamische Überwachung der Benutzerinteraktion mit Anwendungen auf physischen und virtuellen Systemen oder mobilen Geräten;
  • eine Unterstützung unterschiedlichster Anwendungstechnologien wie Java-, .NET-, Android- und iOS-Anwendungen.

Die Teilnahme am Webcast lohnt sich für Sie, wenn

  • Sie über die Erfahrungen eines Nutzers bei der Interaktion mit neuen Unternehmensanwendungen Bescheid wissen wollen;
  • Sie eine Lösung suchen, mit der Sie die von Ihnen festgelegten Kriterien Ihrer Anwendung messen und überwachen wollen;
  • Sie die Leistungsprobleme einer Anwendung beseitigen wollen, bevor Mitarbeiter und Kunden überhaupt etwas merken.

Moderiert wird der Webcast von Christian Töpfer von Heise Business Services. Neben einer PowerPoint-Präsentation wird es von den Experten eine Live-Demo geben. Im Anschluss daran beantworten die Experten die Fragen der Webcast-Teilnehmer. Registrieren Sie sich jetzt!

LOGIN für heise Business Services

Sie haben noch keinen Account?
Hier registrieren und informieren.