DevOps-Ratgeber für CIOs

Leitfaden: So gelingt der Einstieg in DevOps
0 Bewertungen
1
5
0
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Kommentare  
24 Downloads  
Agile Arbeitsmethoden und DevOps verändern den Alltag in vielen Unternehmen, die selbst Software entwickeln. Erfahren Sie hier, welche Grundregeln CIOs und IT-Leiter dabei beachten sollten.

Inhalt:

Die digitale Transformation hat alle Branchen erfasst. Die Geschwindigkeit, mit der die Mitarbeiter heutzutage Software entwickeln und ausliefern können, bestimmt immer häufiger über den Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens.

Das vorliegende Whitepaper legt offen, warum traditionelle Methoden nicht mehr ausreichen, um in der jetzt benötigten Geschwindigkeit neue Produkte und Anwendungen zu entwickeln. Lernen Sie hier, wie Ihr Unternehmen schneller auf Veränderungen im Markt reagieren und den Deployment-Zyklus deutlich erhöhen kann.

Dazu ist ein struktureller Umbau nötig, der am besten mit dem Begriff DevOps beschrieben wird. Er steht für eine enge Zusammenarbeit von Entwicklern und Administratoren. Das Whitepaper listet alle wesentlichen Schritte auf, damit der Einstieg in DevOps auch wirklich gelingt.

Dazu gehören Bausteine wie Version Control, Continous Integration, Monitoring, Peer Code Review, automatisierte Tests und ein modernes Konfigurationsmanagement. Dadurch erhöhen Sie die Effizienz und Innovationskraft in Ihrem Unternehmen und reagieren schneller auf geänderte Bedürfnisse des Marktes.

Originalauszug aus dem Dokument:

Cultural changes must also take place at this stage. Teams that have successfully adopted DevOps recommend a number of practices that help improve understanding and communication between technical teams, and that will help your teams see the how and why of standardizing processes and tools. Encourage or mandate these behaviors:

  • Development teams should invite IT operations people to software planning meetings.
  • Operations should invite developers to planning meetings.
  • Have operations hold blameless postmortems after incidents, and invite developers to these meetings.
  • Encourage developers and IT operations people to shadow the other team.
  • Institute peer review of changes, rather than having a change approval board review changes.
  • Have managers publish progress reports. This will surface any potential blockers early, and also encourage teams to share successes with each other and with the company.
  • Bring your security people into software planning meetings and infrastructure planning meetings. The earlier security is involved, the better you can build policy into your software and infrastructure.

Kommentar verfassen

LOGIN für heise Business Services

Sie haben noch keinen Account?
Hier registrieren und informieren.