Zum Hauptinhalt springen

Risiko Vertragsmanagement

Warum der falsche Umgang mit Verträgen viel Geld kosten kann

Optimal Systems GmbH
Firma: Optimal Systems GmbH
Sprache: Deutsch
Größe: 12 Seiten
Erscheinungsjahr: 2018
Besonderheit: registrierungspflichtig

Wer Verträge nicht richtig managet, geht hohe Risiken ein. Wenn etwa Kündigungsfristen und Zahlungsziele verpasst oder Vertragskonditionen nicht an veränderte Rahmenbedingungen angepasst werden, drohen Wettbewerbsnachteile und finanzielle Schäden. Dieses Whitepaper zeigt, wie Sie es besser machen.

Inhalt:

Verträge sind ein wichtiger Bestandteil jeder Unternehmenstätigkeit. Sie regeln die Zusammenarbeit mit Lieferanten und Dienstleistern, legen Zahlungsziele und Konditionen für Kunden fest und sind im Streitfall die Basis für Vergleiche oder gar Gerichtsentscheide.

Die klassische papierbasierte Verwaltung von Vertragsdokumenten hat dabei eine ganze Reihe gravierender Nachteile. Es fehlen Überblick und Transparenz, Mitarbeiter verschwenden häufig ihre Zeit damit, nach Verträgen zu suchen, Laufzeiten und Konditionen lassen sich nur nach aufwendiger Recherche herausfinden und eine Anpassung oder Lokalisierung ist mit einem hohen Arbeitsaufwand verbunden.

Dieses Whitepaper zeigt Ihnen eine bessere Alternative: Die digitale Erfassung und Verwaltung von Verträgen in einem Enterprise Content Management (ECM) -System.

Lesen Sie unter anderem:

  • Welche Folgen ein ineffizientes Vertragsmanagement nach sich ziehen kann.
  • Was eine digitale Vertragsakte auszeichnet.
  • Wie Sie Ihren Bedarf für eine digitale Vertragsverwaltung ermitteln.

Originalauszug aus dem Dokument:

Verträge sind unternehmenskritisch

Der Umgang mit Verträgen wirkt sich direkt auf die Wettbewerbsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens aus. Denn Verträge spielen in fast allen Bereichen eine wichtige Rolle und enthalten viele kritische Informationen und mögliche Risiken: Wann dürfen Verträge gekündigt oder neu verhandelt werden? Welche wichtigen Termine gilt es einzuhalten? Wie lassen sich Fehler vermeiden, um hohe finanzielle Schäden abzuwenden oder Einsparpotenziale zu nutzen?

Die manuelle, papierbezogene Verwaltung ist fehleranfällig, oft kompliziert und unübersichtlich. Trotzdem legen viele Unternehmen ihre Verträge nur lokal im Dateisystem ab, nach dem Muster „Vertragsentwurf_meyer_final2. docx“. Es gibt keine zentrale Vorlagenverwaltung, keinen Überblick über die verschiedene Versionen eines Vertrages, keine Zugriffsmöglichkeiten für Mitarbeiter anderer Abteilungen, keine Verbindung zu Geschäftspartnern oder Geschäftsvorgänge usw.

Risiko Vertragsmanagement

Warum der falsche Umgang mit Verträgen viel Geld kosten kann

Inhaltstyp: Whitepaper
Optimal Systems GmbH

Kommentare und Feedback (0)