Open Source – das Kernstück für die Modernisierung der IT-Infrastruktur

Webcast-Aufzeichnung
0 Bewertungen
1
5
0
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Kommentare  
247 Views / Downloads  
Die Geschwindigkeit der digitalen Transformation nimmt stetig zu. Neue Tools sind gefragt, um allen Anforderungen gerecht zu werden. Unsere Webcast-Aufzeichnung zeigt, wie Unternehmen mit einer Open-Source-Lösung bei der Migration einer Datenbank schnell sowie flexibel sein und zudem ihre Kosten reduzieren können, ohne auf professionelle Unterstützung verzichten zu müssen.

Bei der digitalen Transformation finden sich Unternehmen immer häufiger in einem Rennen gegen die Zeit wieder. Wer dabei zu den Siegern zählen will, sollte wie bei allen anderen Änderungen im Markt nach der folgenden Devise handeln: Nutzen Sie neue Daten und neue Werkzeuge, um Ihren Marktanteil zu vergrößern – sonst tut es ein anderer.

Während bei den Unternehmen dabei auf der einen Seite der Bedarf nach einer schnellen Entwicklung von Ideen, Konzepten und Prozessen vorhanden ist, herrschen auf der anderen Seite zum Teil nachvollziehbare Bedenken zu Datenintegrität, Datensicherheit, Stabilität, Skalierbarkeit und kosteneffizientem Management. Das gilt insbesondere für die zentralen Datenbanksysteme, die die digitalen Schätze des Unternehmens enthalten. Hier kann eine Open-Source-Lösung eine attraktive Alternative darstellen.

Hewlett Packard Enterprise (HPE) und EnterpriseDB (EDB) zeigen im Live-Webcast einen Weg auf, die Geschwindigkeit, Flexibilität und vorteilhafte Preisstruktur einer Open-Source-Plattform mit der Sicherheit und dem angemessenen Service für Enterprise-Kunden zu vereinen.

In unserem Webcast erfahren Sie daher, 

  • wie die Kooperation zwischen Hewlett Packard Enterprise und EnterpriseDB aussieht;
  • wie Sie die Open-Source-Datenbanklösung EDB Postgres in Ihre bestehende Datenbankinfrastruktur integrieren können und wozu sie in der Lage ist;
  • wie Sie Datenbanklösungen von EDB und Produkte von HPE für aufgabenkritische Installationen in großen IT-Umgebungen einsetzen können;
  • wie Unternehmen ihre Kosten für Datenbanklösungen und -leistungen verringern können.

Experten im Studio sind Julia Gießler, TS GY Portfolio & Business Development Manager MV SW bei HPE, und Marc Linster, Senior Vice President of Products and Services bei EnterpriseDB. Moderiert wird der Webcast von Christian Töpfer von Heise Business Services. Jetzt registrieren!

Kommentar verfassen

LOGIN für heise Business Services

Sie haben noch keinen Account?
Hier registrieren und informieren.