Modern Workplace: So arbeiten Organisationen und Menschen heute

Was der sechste Businesses@Work-Report über moderne Arbeitmethoden und -Tools verrät
1 Bewertungen
80 %
1
5
4
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Kommentare  
12 Downloads  
Wie arbeiten Menschen und Organisationen heute? Welche Methoden, Apps und Technologien liegen im Trend, welche sind veraltet und welche werden morgen kommen? Antworten auf diese Fragen finden Sie in diesem Report.

Inhalt:

Bereits zum sechsten Mal hat das Unternehmen Okta seinen „Businesses@Work“-Report veröffentlicht. Okta ist ein Spezialist für Identity und Access Management (IAM) und kann sich auf die Daten von mehr als 7.400 Kunden sowie aus über 6.500 Integrationsprojekten stützen, die Cloud- Web- und Mobile-Umgebungen zusammenführen. Aus Millionen anonymisierter Anmeldedaten, die tagtäglich über das Okta-Netz anfallen, kann der Anbieter sehr genau sagen, welches Geräte, Apps und Services bevorzugt genutzt werden.

Dank dieser umfangreichen Datenbasis gibt der Report vertiefte Einblicke in die Art und Weise, wie Organisation und Menschen heute arbeiten. Erfahren Sie unter anderem:

  • Welche Tools, Applikationen und Methoden derzeit am beliebtesten sind
  • Welche Apps den größten Nutzerzuwaches aufweisen können
  • Wieviele Apps Anwender in der Regel im Einsatz haben
  • Warum Sicherheit im App-Umfeld eine immer größere Rolle spielt

Originalauszug aus dem Dokument:

Top apps deserve awards, parties, balloons, and streamers. But what happens to top apps after the music dies down? Where are they now, outside the world of our data? Has our fastest growing list predicted successful companies? The answer is a resounding yes! Our #1 fastest growing apps have all gone on to do big things.

We wanted to understand what’s going on behind the huge growth spurts that land companies on our fastest growing apps, including the winners’ financing situations. We compared our

#1 fastest growing apps’ history against investment rounds and noticed that all of our top apps had completed their Series B or C rounds by the time they reached the top spot. While Slack and Zoom went on to additional funding rounds before finally going public in 2019, Jamf was acquired by Vista Equity Partners the month after appearing in the #1 spot, and KnowBe4 secured growth equity a few months after its appearance as last year’s fastest growing app.

In 2016, Slack exceeded 2.7 million daily active users, 800K of which were paid. In 2019, the company went public with a $23 billion valuation and in October 2019, Slack announced it had over 12 million active daily users.