Effiziente Sicherheit ist keine Revolution

Webcast-Aufzeichnung vom 19.7.2018
0 Bewertungen
1
5
0
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Kommentare  
51 Views / Downloads  
Leidet die effektive Sicherheit des Unternehmens, wenn die Effizienz – also die Wirtschaftlichkeit - der Sicherheit gesteigert wird? Dieser Frage gehen wir in dieser Webcast-Aufzeichnung vom 19. Juli 2018 nach.

IT Sicherheitsspezialisten und Risikoanalysten reden gerne aneinander vorbei. Die einen sprechen von effektiver Sicherheit, die anderen von effizienter Sicherheit. Beides ist für ein Unternehmen wichtig. Aber wo die Effektivität (also die Wirksamkeit bzw. Leistung) von Sicherheitsmaßnahmen praktisch gesehen oft schon an Ihren natürlichen Grenzen ist, steht die Effizienz - also die Wirtschaftlichkeit - noch weit hinten.

Die Steigerung der Effizienz  erscheint nun aber vielen wie ein Einschnitt in die Effektivität, da Effizienzsteigerung häufig mit Reduzierung der Aufwände einhergeht. Dass dies überhaupt nicht der Fall sein muss und im Gegenteil beide Seiten profitieren können, möchte der Webcast aufzeigen.

Darum geht es unter anderem:

  • Warum scheinen Effizienz und Effektivität im IT Sicherheitsbereich widersprüchlich zu sein?
  • Welche Maßnahmen können die Effizienz steigern ohne die Effektivität zu beeinträchtigen?
  • Wie ändert sich die Rolle des IT Security Fachpersonals im Unternehmen?

Der Webcast richtet sich an strategische Entscheider im Bereich IT Sicherheit, CSOs/CISOs und IT Leiter – nicht an Administratoren bzw. Techniker. Moderator des Webcasts ist Martin Seiler von Heise Business Services.

Kommentar verfassen

LOGIN für heise Business Services

Sie haben noch keinen Account?
Hier registrieren und informieren.