Security aus der Cloud - effektiver, einfacher und zuverlässiger Schutz für jedes Unternehmen

Kostenloser On-Demand-Webcast vom 09.12.2010
0 Bewertungen
1
5
0
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Kommentare  
676 Views / Downloads  
In diesem ca. 50minütigen Webcast beschäftigen wir uns mit dem Ansatz, die E-Mail- und Internet-Kommunikation mit Hilfe von Cloud-Services abzusichern. Das heißt konkret: Ein externer IT-Dienstleister ermöglicht dem Unternehmen den Zugriff auf spam- und virenfreie Mails und spywarefreie Websites, indem er Schutzmechanismen wie Image und Content Control zur Verfügung stellt. Die Notwendigkeit, hierfür selbst aufwändige Sicherheitslösungen zu installieren und zu betreiben, entfällt für Unternehmen damit weitgehend.

IT-Sicherheit ist ein komplexes Thema, das viel Zeit und Know-how im Unternehmen erfordert. Dabei sind die Security-Spezialisten tagtäglich mit einer Reihe von Routineaufgaben beschäftigt, beispielsweise dem Aktualisieren von Virensignaturen, dem Einspielen von Patches für Betriebssysteme oder Software, dem Optimieren von Spam-Filtern, dem Wiederherstellen verlorener oder versehentlich gelöschter Mails oder dem Verwalten der Security-Hardware. Im Zeitalter des Cloud Computing stellt sich für Unternehmen die Frage, ob es nicht einfacher wäre, sich dieser lästigen Aufgaben zu entledigen und stattdessen lieber entsprechende Services aus der Cloud zu beziehen.

Am Beispiel des Themas Messaging Security erläutert der Security-Experte Alexander Peters in unserem Webcast, wie Unternehmen jeder Größenordnung Ihre elektronische Unternehmenskommunikation mit einer gehosteten Lösung effektiv absichern können. Die Voraussetzungen dafür sind denkbar einfach: Jedes SMTP-fähige Messaging-System wie Exchange, GroupWise oder Lotus Notes Domino lässt sich innerhalb kurzer Zeit anbinden. Herr Peters erläutert des Weiteren, wie heuristische Regeln in Kombination mit Fuzzy Fingerprinting und weiteren Filterregeln in der Cloud für Sicherheit sorgen. Dabei behalten die IT-Experten im Unternehmen die volle Kontrolle: Über eine zentrale Verwaltungskonsole haben Sie Zugriff auf alle Informationen rund um E-Mail-, Internet- und Instant-Messaging-Security und können von dort Richtlinien erstellen und durchsetzen lassen.

Alexander Peters geht in der Sendung auch auf Aspekte wie Serviceverfügbarkeit und Latenzzeiten ein, die in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle spielen und beantwortet live alle Ihre Fragen zum Thema. Moderator der Sendung ist Martin Seiler von Heise online.

Kommentar verfassen

LOGIN für heise Business Services

Sie haben noch keinen Account?
Hier registrieren und informieren.