Multi-Faktor-Authentifizierung erfolgreich einsetzen!

Webcast-Aufzeichnung vom 20.08.2020
6 Bewertungen
100 %
1
5
5
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Kommentare  
133 Views / Downloads  
Passwörter sind heute ein reales Problem. Mehr Sicherheit bietet eine Multifaktor-Authentifizierung (MFA). Im dieser Webcast-Aufzeichnung erfahren Sie, wie Sie MFA erfolgreich in Ihrem Unternehmen einsetzen.

Passwörter allein stellten lange Zeit einen vermeintlich ausreichenden Schutz vor Angriffen dar. Doch wie viele Passwörter muss sich der durchschnittliche Arbeitnehmer heutzutage eigentlich merken? Meist sind es über 50 – kein Wunder, dass immer dieselben Passwörter benutzt oder am Arbeitsplatz „versteckt“ werden.

Gleichzeitig werden die Methoden von digitalen Angreifern versierter und die möglichen Schäden aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung immer drastischer. Das Passwort allein ist heute nicht mehr geeignet, um Systeme und Daten innerhalb und außerhalb der Firmen-Firewall abzusichern. Anders gesagt: Passwörter sind mittlerweile ein reales und teures Sicherheitsproblem.

In der heutigen modernen IT gilt es jedoch, verschiedene Endpunkte und Benutzergruppen, die alle unterschiedliche technische Voraussetzungen und Anforderungen der Absicherung haben, angemessen zu schützen. Nicht jede Authentifizierungsmethode eignet sich für jegliche Art von Arbeitsplatz. Aus diesem Grund richten viele Unternehmen mehrere separate Insellösungen ein, die wiederum gesondert gewartet, überwacht und auf aktuellem Stand gehalten werden müssen. Das führt zu signifikantem Mehraufwand, Sicherheitslücken sowie höheren Kosten und erschwert zudem, verschiedene Methoden an einem Endpoint parallel zu nutzen.

In diesem Webcast geben Malte Kahrs und Daniel Sharma von der MTRIX GmbH Einblicke in die verschiedenen Möglichkeiten der Multi-Faktor-Authentifizierung. In einer Demo von Advanced Authentication Framework von Micro Focus werden verschiede Authentifizierungs-Szenarien gezeigt. Sie erfahren außerdem, wie Sie mit Hilfe einer zentralisierten Lösung jede Authentifizierungsmethode beliebig an jedem Endpoint verwenden, kombinieren und zentral verwalten können. Moderator der Sendung ist Martin Seiler von Heise Business Services.