Zum Hauptinhalt springen

Die Rolle der Multi-Faktor-Authentifizierung bei der Einhaltung von DSGVO-Vorgaben

MFA und die Einhaltung der DSGVO-Vorgaben

Cisco Duo
Firma: Cisco Duo
Sprache: Deutsch
Größe: 2 Seiten
Erscheinungsjahr: 2020
Besonderheit: registrierungsfrei

Die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellt hohe Anforderungen an den Schutz personenbezogener Informationen. Dieses Dokument zeigt, wie Multi-Faktor-Authentifizierung zu mehr Sicherheit für sensible Daten beiträgt und so Unternehmen vor hohen Geldbußen schützen kann.

Inhalt:

Seit Mai 2018 regelt die Europäische Datenschutzgrundverordnung europaweit einheitlich, wie Unternehmen mit personenbezogenen Daten umzugehen haben. Ein Missbrauch oder Verlust dieser Information führt zu Geldbußen, die bis zu 20 Millionen Euro oder vier Prozent des weltweiten Bruttoumsatzes des Vorjahres betragen können.

Unternehmen tun daher gut daran, in Maßnahmen zu investieren, welche den Schutz von personenbezogenen Daten verbessern. Dieses Dokument beleuchtet, welche Rolle Multi-Faktor-Authentifizierung dabei spielen kann. Sie erfahren die drei Vorteile der Secure-Access-Lösung von Duo für Ihre DSGVO-konforme Datenhaltung.

Originalauszug aus dem Dokument:

Datensicherheit ist eines der wichtigsten Sicherheitsbedenken für Unternehmen weltweit. Der Europäischen Union (EU) hat die stärksten Schritte unternommen, um die Datensicherheit für seine Bürger zu gewährleisten. Das Gesetz – Datenschutz- Grundverordung (DSGVO) wurde in der EU verabschiedet, um den Einwohnern eine bessere und stärkere Kontrolle über das Speichern und die Nutzung ihrer persönlichen Daten zu ermöglichen.

Erhebliche Geldstrafen erwarten Unternehmen die sich nicht an DSGVO Bestimmungen halten.

Die Rolle der Multi-Faktor-Authentifizierung bei der Einhaltung von DSGVO-Vorgaben

MFA und die Einhaltung der DSGVO-Vorgaben

Inhaltstyp: Whitepaper
Cisco Duo

Kommentare und Feedback (0)