Vorsicht, Phishing! Wie Unternehmen Risiken minimieren können

Webcast-Aufzeichnung
0 Bewertungen
1
5
0
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Kommentare  
160 Views / Downloads  
Phishing-Attacken sind alles andere als harmlos. Schwere Angriffe auf Unternehmen starten meist auf diesem Weg: Nachdem zunächst Zugangsdaten von Mitarbeitern ergaunert wurden, erfolgen dann die eigentlichen Angriffe. Diese sind von technischen Abwehrmaßnahmen dann nur schwer zu erkennen und zu blocken. Erfahren Sie in diesem Webcast, was Phishing genau ist und wie Sie Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter davor schützen können.

Fast jeder kennt Sie: geschickt gefälschte Mails, die Ihnen beispielsweise vorgaukeln, von einem Paketdienst, der Bank oder dem Telekommunikationsdienstleister zu stammen und den Empfänger auffordern, seine Daten zu überprüfen oder neu einzugeben. Er wird dann auf eine gefälschte Seite geleitet, die Informationen landen direkt bei einem Übeltäter. Erst im September warnte das BSI vor angeblichen Mails der Telekom, bei denen es sich um eine Phishing-Attacke handelte. 

Genauso gehen auch Angreifer vor, wenn Sie in ein Unternehmensnetz eindringen wollen. Mit gezielten Mails ergaunern sie zunächst Zugangsinformationen und starten dann den eigentlichen Angriff.

Quelle: Anti-Phishing Working Group

Eine steigende Gefahr sieht auch die Anti-Phishing Working Group (APWG): Sie warnte im ihrem Bericht für das erste Quartal 2016 vor einem Anstieg der für Phishing genutzten Webseiten um 250 Prozent gegenüber dem vierten Quartal 2015. 

Wie Sie sich und Ihr Unternehmen vor Phishing schützen, das erfahren Sie in dieser Webcast-Aufzeichnung. Wir gehen unter anderen auf folgende Themen ein:

  • Welche Phishing-Arten gibt es?
  • Warum sind Phishing-Angriffe besser geworden?
  • Woran erkennt man Phishing-Angriffe?
  • Was sollte die Unternehmens-IT tun, wenn ein Phishing-Angriff festgestellt wird?

Experte im Studio ist Matthias Maier, Senior Product Marketing Manager bei Splunk. Moderiert wird der Webcast von Christian Töpfer von Heise Business Services.

Kommentar verfassen

LOGIN für heise Business Services

Sie haben noch keinen Account?
Hier registrieren und informieren.