Von Spanning Tree zu EVPN: skalierbare Techniken für das moderne Data Center

Webcast-Aufzeichnung
0 Bewertungen
1
5
0
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Kommentare  
183 Views / Downloads  
Als VPN der nächsten Generation bezeichnet, soll Ethernet VPN viele Probleme lösen, die in Rechenzentren auftreten. Informieren Sie sich in diesem Webcast, wie Unternehmen diese WAN-Lösung als zuverlässige Netzwerkverbindung einsetzen können.

Seit Jahren werden redundante Pfade in Rechenzentren mit dem Protokoll Spanning Tree abgesichert. Jedoch ergeben sich hier diverse Probleme in Bezug auf Konvergenzzeiten, Skalierung und Lastverteilung auf den verschiedenen Wegen. Zudem stellt(e) die auf dieser Technik basierende redundante Verbindung zwischen zwei Data Centern Netzwerkadministratoren vor große Herausforderungen: Während im Computing-Layer durch virtuelle Maschinen und Container eine große Flexibilisierung erreicht wird, basieren viele Netzwerke noch auf älteren Technologien mit den entsprechenden Einschränkungen.
   
Abhilfe versprechen diverse Hersteller mit spezifischen proprietären Fabrics, welche die Problematiken zwar teilweise lösen, doch in einem Hersteller Lock-in enden. Ist bei einem Anwenderunternehmen die Entscheidung für eine Variante gefallen, ist es nicht mehr möglich, einen anderen Hersteller oder auch nur eine andere Serie des gewählten Herstellers ins Netz zu integrieren, ohne dabei auf einen Großteil der Vorteile der herstellerspezifischen Lösung zu verzichten.
   
Einen Lösungsansatz bietet hier Ethernet VPN. Bei EVPN handelt es sich um einen offenen Standard, der die klassischen Probleme adressiert und gleichzeitig Interoperabilität verschiedener Hersteller unterstützt. Mit dem Border Gateway Protocol (BGP) als skalierbarer Grundlage und diversen Optimierungen auf der Control- und Datenebene ergeben sich somit neue Möglichkeiten, den Herausforderungen moderner Rechenzentren zu begegnen.

In diesem Webcast erfahren Sie unter anderem,

  • was genau unter Ethernet VPN (EVPN) zu verstehen ist,
  • welche Möglichkeiten Administratoren mit EVPN besitzen,
  • für welche IT-Strukturen EVPN-Lösungen geeignet sind und
  • warum Unternehmen auf EVPN-Lösungen setzen sollten.

Experte bei diesem Webcast ist Sebastian Graf, Solutions Architect bei der Xantaro Deutschland GmbH, moderiert wird der Webcast von Christian Töpfer von Heise Business Services. Registrieren Sie sich jetzt, es lohnt sich! Alle Teilnehmer bekommen im Webcast Informationsmaterial kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentar verfassen

faustus (14.12.2016, 11:50 Uhr)
Da geht ja nix!???
warum kann ich diesen Webcast nicht downloaden!?? - Das ist aber schräg...
heise Business-Team (14.12.2016, 11:58 Uhr)

Hallo faustus,

vielen Dank für den Hinweis. Komischerweise funktioniert bei uns alles ganz normal. Der Download ist möglich, wir haben es soeben mehrfach getestet. Vielleicht versuchen Sie es mit einem anderen Browser noch einmal.

Viele Grüße, Christian Töpfer (Heise Business Services)


faustus (14.12.2016, 19:57 Uhr)
Komisch jetzt geht es bei mir auch!
Vielen Dank!

LOGIN für heise Business Services

Sie haben noch keinen Account?
Hier registrieren und informieren.