Zum Hauptinhalt springen

Was IT mit digitaler Transformation zu tun hat

Webcast-Aufzeichnung

Fujitsu
Firma: Fujitsu
Sprache: Deutsch
Dauer: 60 Minuten
Erscheinungsjahr: 2017
Besonderheit: registrierungsfrei
Agenda: PDF-Download

Die digitale Transformation ist einer der wichtigsten Trends für Unternehmen. Dadurch eröffnen sich ihnen neue Geschäftsfelder, sie sollen dadurch aber auch in der Lage sein, ihr Potenzial besser auszuschöpfen und effizienter zu werden. Erfahren Sie in diesem Webcast, welche Themen bei der digitalen Transformation eine Rolle spielen und wie Sie diese in den Griff bekommen.

Referent

Udo Würtz

Udo Würtz

Chief Evangelist Data Center Business EMEIA, Fujitsu

In seiner Rolle als Chief Evangelist Data Center Business EMEIA bei Fujitsu berät er Kunden auf C-Ebene (CIO, CTO, CEO, CDO, CSO, CFO) hinsichtlich Technologien und Trends im Data Center Business.

Sein primärer Fokus sind hierbei Strategien und Technologien für das Software-definierte Data Center (SDDC) und hyper-konvergente Infrastrukturen (HCI), in welche er seit frühesten Anfängen involviert war. 2014 arbeitete er dabei zeitweise in Sunnyvale (Silicon Valley), um gemeinsam mit VMware marktrelevante Aktivitäten hinsichtlich HCI und SDDC durchzuführen.
Christian Töpfer

Christian Töpfer

Manager Solutions & Services, heise Business Services

Christian Töpfer war viele Jahre bei ChannelPartner im IDG-Verlag als Redakteur, Content Manager und Chef vom Dienst tätig. Seit 2016 arbeitet er bei Heise und kümmert sich um Online-, Print- und Webcast-Projekte im Auftrag von Kunden.

Unternehmen jeder Größenordnung sehen sich zunehmend mit Digitalisierungsthemen konfrontiert. Laut Bitkom gehen fast zwei Drittel (64 Prozent) der deutschen Unternehmen davon aus, dass sich ihr Geschäftsmodell im Zuge der digitalen Transformation verändern wird. Waren in der Vergangenheit Innovationen und Geschäftsbetrieb „interne Angelegenheiten“, stehen heute die Kunden im Mittelpunkt der Aktivitäten. Neue Geschäftsmodelle werden vom Markt verlangt und müssen der Erwartungshaltung in Bezug auf Nutzbarkeit und Qualität entsprechen.

Bestehende Infrastrukturen kommen jedoch schnell an ihre Grenzen, je häufiger digitale Geschäftsmodelle umgesetzt werden müssen. Die Verfügbarkeit neuer Online-Services wird von Kunden jedoch als zeitkritisch angesehen. Lange Projektlaufzeiten sind kaum akzeptiert; die Unterscheidbarkeit zum Wettbewerb ist dabei ein kritischer Faktor bei der Kundengewinnung.

Um sich Ihren Vorsprung zu sichern, brauchen Sie dynamische Infrastrukturen, mit denen Sie Computing, Storage und Netzwerkressourcen schnell und ohne großen Aufwand bereitstellen können. Dabei spielen Virtualisierungstechniken eine wesentliche Rolle.

Informieren Sie sich in diesem Webcast für IT-Entscheider, welche grundsätzlichen Themen bei der digitalen Transformation eine Rolle spielen: Wir gehen dabei auf Fragen ein wie:

  • Welche Trends zeichnen sich ab?
  • Welche Technologien sind am Markt verfügbar?
  • Was bedeuten diese in Bezug auf Investitions- und Betriebskosten?
  • Wie verändert sich dadurch die Organisation?
  • Wie transformiert man die bestehende IT-Landschaft?

Experte im Studio ist Udo Würtz, Chief Evangelist Data Center Business EMEIA bei Fujitsu. Moderator der Sendung ist Christian Töpfer von Heise Business Services.

Was IT mit digitaler Transformation zu tun hat

Webcast-Aufzeichnung

Inhaltstyp: Webcast
Fujitsu