Leitfaden: Public, Private, Hybrid oder Multi - Welche Cloud passt zu Ihrem Unternehmen?

Die Top 20 Fragen und Antworten zu Enterprise Clouds
0 Bewertungen
1
5
0
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Kommentare  
91 Downloads  
Public Cloud, Private Cloud, Hybrid Cloud, Multicloud – im Cloud-Umfeld tummeln sich immer mehr Begriffe und sorgen bei Vielen für Verwirrung. Wer soll das noch verstehen? Dieses Whitepaper lichtet den Dschungel und zeigt, welche der vielen verfügbaren Cloud-Optionen die Richtige für Ihr Unternehmen ist.

Inhalt:

Laut diverser Studien möchten Unternehmen in den nächsten Jahren mehrere Clouds verschiedener Anbieter nutzen - etwa firmeninterne private Clouds, virtuelle private Clouds und geteilte öffentliche Cloud-Services. Im Idealfall sind alle diese Clouds miteinander verbunden, sodass Arbeitslasten problemlos in die jeweils am besten geeignete Cloud verschoben werden können. Eine professionelle Enterprise Cloud macht eine solche Struktur grundsätzlich möglich.

Bei einer Enterprise Cloud haben Sie eine zentrale Leitstelle für das Management Ihrer IT-Infrastrukturen und Anwendungen – unabhängig von deren Größenordnung. Allerdings ist eine Enterprise Cloud auch eine weitere Cloud in einem ohnehin recht bewölkten Himmel.

Deshalb haben Anwender immer wieder Fragen zum Thema Enterprise Cloud – zum Beispiel warum sie so wichtig ist, worin sie sich von anderen Clouds unterscheidet und was sie zur IT-Landschaft beiträgt. Dieses eBook fasst die Fragen zur Enterprise Clouds zusammen, die am häufigsten gestellt werden. Darunter sind sicher einige, die auch Sie interessieren wird.

Originalauszug aus dem Dokument:

Enterprise Clouds kommen bei verschiedensten Unternehmenstypen in zahlreichen Branchen zum Einsatz: Gesundheitswesen, Handel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Behörden usw. In der Regel treiben die IT-Abteilungen die Einführung der Enterprise Cloud voran, insbesondere wenn das Rechenzentrum modernisiert werden soll. Ihr Ziel ist es, die Vorteile der Cloud – etwa Services und SLAs – mit der Sicherheit und der Kontrolle zu kombinieren, die sie von einem eigenen Rechenzentrum gewohnt sind.

Die Enterprise Cloud erfüllt diese Anforderungen, indem sie das Beste aus beiden Welten verbindet. Am anderen Ende des Spektrums drängen die Unternehmensleitung und die Betreiber von Anwendungen auf den Einsatz der Enterprise Cloud, um ihre Produkte schneller auf den Markt zu bringen, ohne von IT-Problemen aufgehalten zu werden. Und was sagen diese Vorreiter zum Thema Enterprise Cloud?

Unternehmen berichten von zahlreichen Vorteilen in der Praxis: einfachere IT, Wachstum, Einsparungen, erfolgreiche Verwaltung verschiedener Umgebungen und Verfügbarkeit innovativer Technologien. Am meisten beeindrucken sie die Flexibilität, Sicherheit, Verfügbarkeit („sie läuft immer“, so ein Befragter) und die niedrigeren Betriebskosten.

LOGIN für heise Business Services

Sie haben noch keinen Account?
Hier registrieren und informieren.