Datensicherung der Zukunft - schneller, effizienter, einfacher

Kostenloser On-Demand-Webcast vom 20.09.2012
0 Bewertungen
1
5
0
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Kommentare  
269 Views / Downloads  
IT-Verantwortliche stehen bei der Datensicherung vor einem Dilemma: Während auf der einen Seite die Datenmengen explosionsartig wachsen und die Infrastruktur durch Virtualisierung und Cloud-Services immer komplexer wird, verhindert auf der anderen Seite ein Wildwuchs verschiedenster und oft veralteter Backup-Systeme eine kosteneffiziente und adäquate Reaktion auf diese Herausforderungen. Wie der Ausweg aus diesem Dilemma aussieht, erklären Ihnen die Backup-Spezialisten Ralf van Bashuisen und Alexander Bode von Symantec in unserem On-Demand-Webcast vom 20. September.

Die Anforderungen an die Datensicherung in Unternehmen sind in den vergangenen Jahren immens gewachsen. Auf der einen Seite ist die Menge der Daten, die verarbeitet und gespeichert werden müssen, geradezu explodiert. Auf der anderen Seite hat die Komplexität der zu sichernden Infrastruktur durch den Siegeszug virtueller Maschinen und die weite Verbreitung von Cloud Computing enorm zugenommen. Dennoch setzen IT-Verantwortliche häufig noch auf Strategien und Technologien aus der Steinzeit der Datensicherung. Schlimmer noch: Bis zu sieben verschiedene Backup-Lösungen werden laut einer Untersuchung des Marktforschungsinstituts Gartner in Unternehmen eingesetzt. Ein solcher Wildwuchs lässt sich nicht mehr vernünftig administrieren, geschweige denn flexibel und bedarfsgerecht ausbauen.

Den Ausweg aus diesem Dilemma stellen wir Ihnen in unserem kostenfreien On-Demand-Webcast vom 20.09.2012 vor. Erfahren Sie, wie Sie mit einer integrierten Backup-Lösung Ihre IT-Mitarbeiter von lästigem und fehleranfälligem Konfigurationsaufwand befreien und gleichzeitig die Bandbreite Ihrer Infrastruktur optimal nutzen.

Die Symantec-Spezialisten Ralf van Bashuisen, Principle Presales Consultant im Datacenter Specialist Team, und Alexander Bode, Principle Presales Consultant, erklären Ihnen unter anderem:

  • Wie Sie mit kleineren Backup-Volumes die Datensicherung schneller abschließen und Backups bis zu 100 Mal beschleunigen können
  • Wie Sie große Mengen von Daten und virtuellen Maschinen zuverlässig schützen
  • Wie Sie durch die Kombination von Deduplizierung und Replikation Tausende von Tapes überflüssig machen
  • Wie Sie Ihre Backups vor Zero-Day-Attacken und unauthorisierten Zugriffen schützen
  • Wie Sie sogar in Umgebungen mit hoher Latenz zuverlässig Backups erstellen können

Moderator der Sendung ist Martin Seiler von Heise Business Services.

Kommentar verfassen

LOGIN für heise Business Services

Sie haben noch keinen Account?
Hier registrieren und informieren.