Die neuen Intel Xeon-Prozessoren für Server-Systeme

Kostenloser und registrierungsfreier Video-Webcast
0 Bewertungen
1
5
0
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Kommentare  
653 Views / Downloads  
In diesem ca. 60-minütigen Video-Webcast erfahren Sie, was die neuen Intel Xeon Prozessoren technologisch auszeichnet und für welche Serversysteme und Anwendungen sich die jeweiligen Prozessoren in ihren verschiedenen Leistungsklassen am besten eignen. Im Detail werden die Intel Xeon -CPUs 5600 und 7500 in puncto Technologie, Architektur und Features vorgestellt.

Schwerpunkte der Präsentation sind zum einen die Vorstellung der Unterschiede der verschiedenen CPU-Typen innerhalb der aktuellen Intel Xeon -Prozessorfamilie und zum anderen die jeweiligen Anwendungsgebiete, angefangen von einfachen Abteilungsservern bis hin zum High-Performance-Computing.

Im ersten Teil des Webcasts geht Andreas Zilch, Geschäftsführer der Experton Group, aus Analystensicht auf aktuelle Themen wie Konsolidierung, Virtualisierung und Cloud-Computing im Serverumfeld ein. Er unterstreicht die gewachsene Bedeutung von x86-Servern in diesen Bereichen und bespricht dabei die Aspekte Performance, Energieverbrauch, Handling und Partner-Stacks. Neben aktuellen Marktzahlen und Trends liegt der Schwerpunkt seiner Präsentation bei den Themen Performance, Kühlung und Energieverbrauch und daraus ableitbaren Strategien für Unternehmen.

Brian Jones, Key-Account-Manager bei Intel, stellt im zweiten Teil des Webcasts zunächst die Intel Xeon 5500er-Reihe vor, die in virtualisierten und konventionellen Umgebungen zahlreiche Vorteile in Richtung ressourcensparende Green-IT bietet. Er zeigt, wie sich niedrige Energiekosten ohne einen nennenswerten Kompromiss in der Performance erreichen lassen und wie Technologien der Intel Xeon 5600er- und 7500er-Reihe wie Intel Turbo-Boost-Technik, Hyper-Threading-Technik und die Intel QuickPath-Technik das Verhältnis von Performance zu Leistungsaufnahme optimieren. Benchmarks im Vergleich zu den Vorgängermodellen illustrieren anschaulich den Leistungszuwachs bei verschiedenen Anwendungen.

Ein weiterer Schwerpunkt ist das Thema Virtualisierung. Brian Jones erklärt Grundlagen zur Intel VT-Technologie der Xeon 7500er-Reihe und Verfahren wie „FlexPriority“ und „FlexMigration“, die IT-Managern helfen, ihre virtuellen Umgebungen an heutige Bedürfnisse anzupassen.

Heinrich Seeger moderiert die Veranstaltung. Eine detaillierte Agenda mit den Referenten-Profilen können Sie hier herunterladen. 

Kommentar verfassen

LOGIN für heise Business Services

Sie haben noch keinen Account?
Hier registrieren und informieren.