Mobile Sicherheit – Sicherheit contra Komfort oder beides?

Webcast-Aufzeichnung vom 26.2.2016
0 Bewertungen
1
5
0
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Kommentare  
9597 Views / Downloads  
Mitarbeiter in Unternehmen wollen und müssen zunehmend mobil arbeiten. Dabei darf die Sicherheit nicht zu kurz kommen. Doch Vorsicht: Die getroffenen Sicherheitsvorkehrungen sollten die Mitarbeiter nicht überfordern und die Prozesse nicht zu komplex werden lassen. Wie das möglich ist, beleuchten wir in unserem Webcast. Dabei stellen wir eine Lösung vor, die das schafft und gleichzeitig das Budget nicht überstrapaziert.

Wenn Mitarbeiter von unterwegs auf Firmendaten zugreifen, spielt die Sicherheit eine zentrale Rolle. Sensible Informationen dürfen nicht in falsche Hände geraten. Das gilt auch für den Fall, dass ein Mitarbeiter ein Gerät verliert oder es gestohlen wird.

Leider sind in vielen Unternehmen finanzielle als auch personelle Ressourcen begrenzt. Zudem sollen die Sicherheitsvorkehrungen die Mitarbeiter aber nicht überfordern, Prozesse dürfen nicht zu komplex sein. Das klingt nach einer fast unlösbaren Aufgabe.

Wie Sie diesen Spagat schaffen, erfahren Sie in unserem Webcast. Peter Burghardt, Geschäftsführer von techconsult, wird einen Überblick geben, welche Stellenwert das Thema mobile Sicherheit in deutschen Unternehmen hat und welche Punkte hierbei eine besondere Rolle spielen. Dana Behncke, Product Marketing Manager von Microsoft, stellt Ihnen einfache und preiswerte Lösungen vor, mit denen Sie Folgendes erreichen können

  • einfache Verwaltung von Zugriffsrechten,
  • Self-Service-Funktionen für Mitarbeiter sowie
  • direkten Dokumentenschutz.

Außerdem zeigen wir Ihnen eine Möglichkeit, wie sich Hardware für private und Unternehmenszwecke nutzen lässt, ohne dass sensible Daten in privaten Speicherorten verloren gehen. Moderiert wird der Webcast von Nikolai Zotow von Heise Business Services.

LOGIN für heise Business Services

Sie haben noch keinen Account?
Hier registrieren und informieren.