Optimales Backup und Recovery für VMware-Umgebungen

Kostenloser Audio-Webcast vom 13.02.2014
1 Bewertung
1
5
4
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Kommentare  
324 Views / Downloads  
Backup und Recovery von Daten gehören zu den Pflichtaufgaben jeder IT-Abteilung. Steigende Kosten, das kontinuierliche Datenwachstum und die zunehmende Virtualisierung sind Faktoren, die den Storage-Experten im Unternehmen manch graues Haar wachsen lassen. Wie Sie eine optimale Backup- und Recovery-Lösung für VMware-Umgebungen implementieren können, ohne dass die Kosten aus dem Ruder laufen, zeigen wir Ihnen in unserem kostenlosen Webcast vom 13. Februar 2014.

Wie wichtig die Themen Backup und Recovery in virtualisierten Umgebungen sind, belegt eine Untersuchung des Datenrettungsunternehmens Kroll Ontrack vom vergangenen Oktober: Von rund 700 befragten Firmen gaben 40 Prozent an, in virtuellen Umgebungen Datenverluste erlebt zu haben – und nur einem Drittel der betroffenen Unternehmen gelang es, die dabei verloren gegangenen Daten zu 100 Prozent wieder herzustellen.

In unserem kostenlosen Webcast wollen wir Ihnen zeigen, wie Sie dafür sorgen können, dass so etwas in Ihrem Unternehmen nicht passiert. Erfahren sie, wie mir der Lösung von HP und Veeam ein Recovery statt in Stunden in Minuten durchgeführt werden kann.

Unter anderem wollen wir diese Themen behandeln:

  • Welche Herausforderungen ergeben sich, wenn bei VMware RPO/RTO optimiert werden sollen? (Definition, allg. Beschreibung des Backup- und Recovery-Prozesses)
  • Lösungsansatz über Array basierte Snapshots - Konzeption und Vorteile
  • Höhere Sicherheit durch Replikation auf unterschiedliche Medien und Standorte
  • Nutzen für den Anwender bei der Anwendung des HP/Veeam Lösungsansatzes

Unsere Studioexperten Thomas Meier von HP und Thomas Sandner von Veeam Software haben außerdem die Fragen der Teilnehmer beantwortet. Moderiert wurde die Sendung von Martin Seiler, Heise Business Services.


HINWEIS: Die Aktion mit der kostenlosen HP StoreVirtual VSA Lizenz für 1 TB Speicherplatz war auf die Teilnehmer der Live-Sendung begrenzt und gilt nicht für die On Demand Version.

Lutz Brünner (13.02.2014, 12:07 Uhr)
Vielen Dank !
Danke für die umfangreichen Infos und Ausführungen!

LOGIN für heise Business Services

Sie haben noch keinen Account?
Hier registrieren und informieren.