Keine Angst vor Migrationsprojekten!

Herausforderungen und Chancen von Migrationen in der IT - Webcast vom 20.02.14 um 11 Uhr
3 Bewertungen
1
5
4
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Kommentare  
294 Views / Downloads  
„Never change a running system!“ – Das ist das Credo vieler IT-Verantwortlicher. Veränderungen in der IT-Landschaft eines Unternehmens sind jedoch unumgänglich, um wettbewerbsfähig und innovativ zu bleiben. Wir zeigen Ihnen in unserem kostenlosen Webcast vom 20.02.2014, wie Sie Migrationsprojekte zum Erfolg führen, Schwachstellen in der Planung oder Ausführung erkennen und so die Effektivität und Effizienz Ihrer IT-Umgebung maximieren.

Immer wieder müssen Unternehmen ihre IT-Strategie neu ausrichten. Dabei geht es meist darum, Wettbewerbsfähigkeit, Herstellerunabhängigkeit und Innovationsfähigkeit zu erhöhen. Die damit verbundenen Transformations- bzw. Migrationsprozesse stoßen beim Management und in der IT-Abteilung jedoch häufig auf Vorbehalte. Hauptsächlich werden die Komplexität, die damit verbundenen Aufwände und Risiken sowie eine unklare Rentabilität als Gegenargumente ins Feld geführt. Eine Migration ist jedoch in erster Linie eine Chance, bei der neben der Änderung bzw. dem Austausch von verschiedenen IT-Infrastruktur-Komponenten auch die Basis für zahlreiche Steigerungen der Effektivität und Effizienz von IT-Umgebungen gelegt werden kann.

Dirk Herrmann, verantwortlich für Lösungskonzeptionen und Beratungsprojekte bei der Firma Red Hat, hat zahlreiche Migrationsprojekte begleitet. In unserem Webcast gibt er einen Überblick über verschiedene Arten von Migrationen und skizziert ein typisches Vorgehensmodell von Red Hat Consulting in solchen Migrationsprojekten. Sie erfahren unter anderem:

  • Welche Fragen Sie sich vor Beginn eines Migrationsprozesses unbedingt stellen sollten.
  • Wie man Aufwände und zu erzielende Mehrwerte optimal ausbalanciert und ein stufenweises Vorgehensmodell plant.
  • Warum Sie mit einem Systempartner das Risiko von Fehlkalkulationen und gescheiterten Migrationen drastisch reduzieren können.

Am Beispiel von Unix2Linux-Migrationen und Cloud-Implementierungen gibt Ihnen Dirk Herrmann zusätzlich „Good Practices“ und Erfahrungswerte an die Hand, mit denen auch Ihr Migrationsprojekt garantiert zum Erfolg wird.

Moderator der Sendung ist Dr. Thomas Hafen von Heise Business Services.

dieterB (20.02.2014, 11:18 Uhr)
Kein Bild kein Ton
Welches Problem habe ich ?
Claudia Capello (20.02.2014, 11:37 Uhr)
An dieterB
Hallo Herr B., Helpdeskanfragen über die Kommentarfunktion sind leider schwierig zu beantworten bzw. das ist kein lösungsorientierter Weg. Können Sie das Problem bitte über den Hilfebereich eingeben bzw. die Fragefunktion dazu nutzen und bitte noch Infos zu Ihren Rechnereinstellungen und ggf. Screenshots mit Fehlermeldungen etc. mitschicken? Besten Dank, Ihr hbs-Team
Claudia Capello (20.02.2014, 11:47 Uhr)
Dieser Webcast als On Demand-Version
All denen, die den Webcast jetzt in der Live-Aufnahme nicht sehen/hören können sei gesagt, dass er ab morgen Nachmittag hier in der Datenbank als On-Demand-Version zum freien Download zur Verfügung steht. Ihr hbs-Team

LOGIN für heise Business Services

Sie haben noch keinen Account?
Hier registrieren und informieren.