Immer und überall erreichbar? Aber sicher! Schutz und Verwaltung von iPhone, Tablet & Co.

Kostenloser On-Demand-Webcast vom 14.06.2012
0 Bewertungen
1
5
0
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Kommentare  
4 Views / Downloads  
Die Nutzung mobiler Geräte für private und berufliche Zwecke ist inzwischen zur Selbstverständlichkeit geworden. So wie die Nutzung von Smartphone und Tablets zunimmt, steigt leider auch das damit verbundene Sicherheitsrisiko. Die Angreifer werden immer cleverer und nutzen beispielsweise auch QR-Codes für ihre Attacken. Welche Bedrohungen Sie sonst im Auge behalten sollten und was Sie tun können, um den Einsatz mobiler Geräte im Unternehmen abzusichern, erfahren Sie in unserem On-Demand-Webcast vom 14. Juni mit Carsten Hoffmann, Presales Manager bei Symantec.

Die zunehmende Mobilität der Mitarbeiter bringt Unternehmen viele Vorteile, stellt aber auch eine große Herausforderung für die IT dar. Smartphones mit wichtigen Informationen können verloren gehen oder gestohlen werden, außerdem nutzen neue Angriffsformen gezielt spezielle Funktionen von Smartphones, um Unheil anzurichten. Ein Beispiel hierfür sind QR-Attacken, bei denen Schadcode in einem QR-Code eingebettet ist und ohne das Wissen des Benutzers beim Scannen mit dem Smartphone aktiviert wird. Wie das funktioniert, erläutern wir in unserem On-Demand-Webcast am Beispiel des „Jester“-Angriffs. Sie erfahren zudem, welche weiteren Risiken im mobilen Umfeld eine Rolle spielen und wie Sie sich schützen können. Der Webcast geht dabei auf folgende Fragen ein:

  • Wie kann ich die zunehmende Zahl unterschiedlicher Geräte im Unternehmen verwalten?
  • Wie verhindere ich Datenverluste, schütze Geschäftsgeheimnisse und erfülle Regularien?
  • Wie verwalte ich Softwareinstallationen und Kosten?
  • Wie implementiere ich eine mobile Unternehmensstruktur?
  • Wie ermögliche ich die Benutzung privater Mobilgeräte im Unternehmen?

Sie lernen außerdem Symantecs ganzheitlichen Ansatz für Mobile Computing kennen, mit dem Unternehmen Geräte inventarisieren, darauf gespeicherte Informationen verschlüsseln, und den Zugriff auf Anwendungen mittels Authentifizierung absichern können. Außerdem werden Ihnen Möglichkeiten aufgezeigt wie Sie Trojaner, Viren, Spam oder sonstige unerwünschte beziehungsweise schädliche Inhalte von den Geräten fernhalten können. Moderator der Veranstaltung ist Martin Seiler von heise Business Services. 

LOGIN für heise Business Services

Sie haben noch keinen Account?
Hier registrieren und informieren.