LOGIN für heise Business Services

Sie haben noch keinen Account?
Hier registrieren und informieren.

Hardware

In diesem Bereich finden Sie Whitepaper rund um das Thema Hardware, dem Grundgerüst der digitalen und elektronischen Welt. Sie finden hier fundiertes Wissen über Prozessoren, Chipsätze, Grafikkarten, Server, Clients, Mobile Devices und Speichersysteme. Aber auch Monitore, Scanner oder Drucker, also die gesamte Palette der Peripherie, sind in dieser Rubrik vertreten.

Mobile Sicherheit – Sicherheit contra Komfort oder beides?

Specials > Erfolgsfaktor IT - Home
  Premium Webcast
Mobile Sicherheit – Sicherheit contra Komfort oder beides?
Mitarbeiter in Unternehmen wollen und müssen zunehmend mobil arbeiten. Dabei darf die Sicherheit nicht zu kurz kommen. Doch Vorsicht: Die getroffenen Sicherheitsvorkehrungen sollten die Mitarbeiter nicht überfordern und die Prozesse nicht zu komplex werden lassen. Wie das möglich ist, beleuchten wir in unserem Webcast am 26. Februar 2016 um 11:00 Uhr. Dabei stellen wir eine Lösung vor, die das schafft und gleichzeitig das Budget nicht überstrapaziert.
Mehr...

Software-Defined Archiving als zukunftssichere Alternative zu bisherigem Compliance-Storage

Hardware > Storage
  Premium Whitepaper
Für praktisch jedes Unternehmen ist revisionssichere Archivierung ein unverzichtbares Thema. Erfahren Sie hier, wie Sie mit modernster Software-Technologie sicherstellen, dass Ihre wertvollen Daten auch nach Jahrzehnten unter Einhaltung aller Compliance-Regeln zur Verfügung stehen.
Mehr...

Ratgeber: Performance-Probleme bei Anwendungen finden und beseitigen

Software > Enterprise-Software
  Premium Whitepaper
Ratgeber: Performance-Probleme bei Anwendungen finden und beseitigen
Warum läuft eine Anwendung schlechter als erwartet? Das Forschen nach den Gründen für Performance-Probleme gleicht der Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Dabei liegen die Ursachen oft direkt vor Ihnen. Sie sehen sie nur nicht mehr. Der vorliegende Ratgeber gibt umfassende Praxis-Tipps, um Ihre Schwierigkeiten schnell zu lösen.
Mehr...

Steigende Datenflut – geht Ihr Business unter?

IT-Management > Big Data
  Premium Webcast
Steigende Datenflut – geht Ihr Business unter?
Unternehmen erfassen, verarbeiten und speichern heutzutage enorme Mengen an Daten. Das bedeutet einen gewaltigen Aufwand und verursacht hohe Kosten. Wie können Sie mit diesem Phänomen umgehen und sicherstellen, dass Ihr Rechenzentrum trotz der immensen Belastung verfügbar bleibt und Ihr Business nicht leidet? Die Antwort erhalten Sie im Webcast vom 3. Dezember 2015 .
Mehr...

Bare Metal Server – Vorteile, Auswahlkriterien, Leistungsmerkmale

IT-Management > Cloud Computing
  Premium Webcast
Wer bei einem Hoster einen Server mieten will, hat verschiedene Optionen: Er kann sich mit anderen einen Server teilen oder aber einen eigenen dedizierten Server mit direktem Zugriff aufs Eisen wählen. Welche Vorteile das hat und worauf Sie bei der Wahl des Anbieters achten sollten, erfahren Sie in unserer Webcast-Aufzeichnung.
Mehr...

Optimale Speichernutzung – durch Flash und Software Defined Storage

Hardware > Storage
  Premium Webcast
Optimale Speichernutzung – durch Flash und Software Defined Storage
Flash und Software Defined Storage (SDS) sind aktuell die wichtigsten Trends im Speicherumfeld. Häufig werden sie als Gegenspieler gesehen: Entweder All-Flash-Arrays als Ergänzung im SAN oder eine komplett davon getrennte Hyperconverged-Architektur auf SDS-Basis, so lauten die Standardantworten der Hersteller auf die Anforderungen der Kunden. Der Webcast zeigt, dass es sich hier nur um scheinbare Gegensätze handelt. Erfahren Sie, wie Sie gerade durch die Kombination von Flash und SDS ihre Speicherinfrastruktur auf eine neue Leistungsebene heben können.
Mehr...

Virtualisierung, Storage und Networking aus einer Hand – einfach, schnell, sicher

IT-Management > Virtualisierung
  Premium Webcast
Unternehmen setzen zunehmend auf Virtualisierung und Cloud Computing. Sie suchen dafür eine einfach einzurichtende und leicht zu konfigurierende Lösung. In unserem Webcast vom 26.06.2014 stellen wir Ihnen eine Referenzarchitektur vor, die nicht nur diese Kriterien erfüllt, sondern Ihnen auch noch im Storage-Bereich die Wahl zwischen SAN- und NAS-Anbindung lässt.
Mehr...

Backup in heterogenen Umgebungen – voll integriert, statt fragmentiert!

Security > Datenrettung/Recovery
  Premium Webcast
Massives Datenwachstum bei gleichbleibenden Backup-Fenstern, immer komplexere heterogene Umgebungen mit einer zunehmenden Zahl an virtuellen Systemen aller Art – diese Entwicklungen stellen IT-Verantwortliche vor neue Herausforderungen bei der Datensicherung. In diesem Webcast erfahren Sie, wie Sie der Komplexität Herr werden, Zeit und Speicherplatz sparen, Backups schnell und einfach testen und im Desaster-Fall in kürzester Zeit wieder handlungsfähig werden.
Mehr...

Webinar am 17. Februar: Sind Sie vorbereitet auf das Supportende für Microsoft SQL Server 2005?

Webinar am 17. Februar: Sind Sie vorbereitet auf das Supportende für Microsoft SQL Server 2005?
Am 12. April 2016 endet der Support von Microsoft für SQL Server 2005. Von diesem Datum an erhalten Kunden auch keine Sicherheits-Updates mehr für diese Version von SQL Server. Unternehmen, die noch mit dieser Version arbeiten, sollten daher ab sofort den Umstieg auf die aktuelle Version SQL Server 2014 planen, der eine moderne Datenbankumgebung für geschäftskritische Anwendungen bietet. Informationen zu den Neuigkeiten von SQL Server und einen Überblick der verfügbaren Angebote zur Migration gibt Hans Wieser, Data Platform Lead bei Microsoft. Dieses Webinar wurde aufgezeichnet, Sie können jedoch live Fragen dazu über unseren Frage-und-Antwortenkasten stellen. Mehr...

Sind neue Smartphones eigentlich noch innovativ?

Sind neue Smartphones eigentlich noch innovativ?
Seit das iPhone auf dem Markt ist, scheint es keine wesentlichen Design-Innovation mehr bei Smartphones gegeben zu haben. Fast jedes aktuelle Gerät besteht aus einem mehr oder weniger großen Touch-Display und möglichst wenig Hardware-Tasten. Dieser vermeintliche Stillstand sagt aber nichts aus über den Ort, wo es seither laufend Neues und echten Fortschritt gab: im Inneren der Geräte, sowohl auf der Ebene der Hardware wie der Software. Wir sind der Sache auf den Grund gegangen. Mehr...